Das neue Forum der NTEHL
 
PortalPortal  Forum  MitgliederMitglieder  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Denver Post 2008/09 (#16 - heute)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   So Dez 07, 2008 4:50 pm

Denver Post 2008/09
#16

NHL

1 Moment with...Christian Berglund

Es ist wieder sehr lange her, seit der letzen Ausgabe. Heute ist Christian Berglund im "1 Moment with..." dabei. Christian Berglund spielt jetzt schon seine 2 te Saison in Lake Erie.



Wojtek Wolski: Christian wie ist es heute in der AHL? hat sich was verändert? Möchtest du nicht mal in die NHL kommen?

Christian Berglund: Ich weiss es nicht, ich spielte vorher nur NHL. Nun ja, es ist halt einfach eine fregae der Zeit...

DP: Du bist Captain der Monsters. Bedeutet dir dies viel?

CB: Ja klar, dh sicherlich, dass ich ein sehr Solzailer Spieler bin

DP: Ihr habt sehr viele Talente. Was denkst du? Werden die schnell die NHL erreichen?

CB: Natürlich! So Ausnahme könner wie Perron/Kána werden schnell mal auf dem höchsten Niveau schnuppern gehen. Kána war dies ja schon

DP: Möchtest du aber nicht gerne wieder in die Schweiz zurückkehren?

CB: Natürlich. Aber ich muss zuerst meinen Vertrag erfüllen hier..

DP: Und der Hot-Shot geht...

CB: An Riku Helenius: Bis du Ready, ende Der Saison auf dem NHL Niveau zu spielen`?


Arbeitet hart an sich - Christian Berglund


Zuletzt von Ovechkin_#8 am Sa Dez 20, 2008 2:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Sa Dez 20, 2008 2:40 pm

Denver Post 2008/09
#17

NHL

Matchberichte

Das Match gegen die Oilers wurde erfreulicherweise gewonnen.Die restlichen knapp verloren leider.
Per Ledin mit Debüt in der NHL

Colorado - Edmonton 3-1
0-1 S.Souray(M.Greene, J.Stoll)
1-1 F.Pisani(M.Streit, D.Morris)
2-1 J.Joensuu(F.Pisani, M.Erat)
3-1 M.Erat(D.McGillis)

Best Avalanche Player: F.Pisani(1G, 1 A)

Colorado - Vancouver 1-2
0-1 M.Näslund(M-A.Bergeron, B.Richards) [PP]
1-1 A.Brunette(M.Erat, J.Jillson)
1-2 M.Näslund(M.Satan)

Best Avalanche Player: Peter Budaj(Rating: 9)

Colorado - Boston 1-3
0-1 P.Schaefer(C.Kobasew, C.Söderberg)
1-1 B.Sterling(W.Wolski, J.Boychuk) [PP]
1-2 M.Sturm(P.Kessel, D.Wideman) [PP]
1-3 C.Söderberg(M.Stuart, D.Wideman) [EN]

Best Avalanche Player: W.Wolski(0 G, 1 A)

San Jose - Colorado 4-0
1-0 K.Huselius(Ehrhoff)
2-0 S.Bernier(R.Clowe, S.Samsonov)
3-0 K.Jönssön(F.Brunnström, K.Chucko)
4-0 D.Setoguchi(C.Rivet, B.Pothier)

Best Avalanche Player: Per Ledin & Jesse Joensuu(Rating: 9)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Sa Dez 20, 2008 3:01 pm

Denver Post 2008/09
#18

NHL/AHL

Per Ledin nach Colorado! - Tomas Surový dafür nach Lake Erie

Schnelle Reaktion des GM aus Colorado. Der Tscheche Tomas Surový(27) ging via Waivers nach Cleveland zu den Monsters. Er erzielte in 21 Spielen nur gerade 3 Punkte(2 G, 1 A).
Im gegenzug ziehen die Avs Per Ledin(30) hinauf. Er erzielte in 13 Spielen 4 Punkte(2 G, 2 A) für die Monsters und soll in der 4.Linie als Linker Flügel neben Jesse Joensuu(21) und Fernando Pisani(32) agieren.


Per Ledin im Trikot seines Stammvereines HV 71, mit denen er Meister wurde
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Sa Dez 20, 2008 4:30 pm

Denver Post 2008/09
#19

NHL/AHL

HalfSeason - Fazit des Managers


Goalie Position:

Im Pro kämpfen Peter Budaj(26) und Ondrej Pavelec(21) um den #1 Goalie Posten.
Pavelec ist mittlerweile wie stärker geworden, nur in dieser Saison. #3 Riku Helenius(20), der noch im Farm herumweilt entwickelt sich auch sehr schnell. Wenn es gut geht muss schon nächste Saison ein Goalie weichen.

Defender Position:

In der Verteidigung wurde nicht viel verändert.Ausser dass man den Defensive-Defender Pavel Trnka(32) aus Toronto geholt hat. Im Farm kommen bald die Nachwuchs Spieler wie Yannick Weber(20) und Kyle Cumiskey(22) zu den Avs. Diesen beiden wird momentan am Meisten zugesprochen.

Left Wingers

Wojtek Wolski(22), der ja aufgrun der Verletzung letzte Saison nicht Spielte, wurde diese Saison wieder eingesetzt. Die #8 der Avs war Rookie-Topscorer, aber wurde schon wieder verdrängt. Desweitern wurde David Booth(24) aus New York (Islanders) für Rookie Taratukhin und Hensick geholt.Bald Rentner Andrew Brunette(35) gehört noch immer zum Kader der Avs. Seit neuem gehört Agiator Per Ledin(30), der zu beginn der Saison als Free Agent verpflichtet wurde, zum Kader der Avs. Er ersetzt Tomas Surový(28 ), der dafür ins Farm geschikt wurde.
In Lake Erie Lummern die LW Talente wie David Perron(20) und Tomas Kána(21) herum. Beide wurden aus St.Louis getraded. Kána hatte schon 7 Einsätze für die Avs. Perron noch keinen.
Und auch aus Nashville wurde jemand geholt: Vaclav Meidl(22), der aber noch rund einen Monat verletzt ist.

Center:

Kaum veränderungen. Als verstärkerung kam Oldie Mark Recchi(40) aus Vancouver.Weiterhin dabei sind:
Tomas Plekanec(26), Bobby Holik(38 ) und Jesse Joensuu(21).
Im Farm Spielt noch immer seit letzter Saison Blake Geoffrion(20) bei den Monsters. Neu dabei ist Ben Maxwell(20), der endlich Berechtigt wurde für die AHL(Altersgemäss)

Right Wing:

Auch dort kaum veränderungen. Fernando Pisani(32) kam via Waiver von Edmonton nach Colorado.
Fürs Farm wurden die Free Agent's Brady Murray(24) und Arnaud Jacquemet(20) verpflichtet.


Prospects:

Dieses Jahr besitzt amn viele Top-Prospects wie z.B. Drew Doughty(19), Kyle Beach(18 ), Cody Goloubef(19), Jamie Arniel(19), Luca Sbisa(18 ), Kurtis Bartliff(18 ), Derek Stepan(18 ), Kruise Reddick(18 ), Tomas Kundratek(19), Roman Josi(18 ) Nicholas Tremblay(18 ).
Für diese Spieler gibt es schon rechte Chancen, in der NHL Tätig zu werden.

Trades:

In der neuen Saison gab es schon einige Trades. Die meisten auch wieder für picks.

Hier alle Trades der Colorado Avalanche:

to COL: 2 nd SJ 2009
to EDM: Derek Peltier


to COL: Pavel Trnka, Kruise Reddick
to TOR: Brett Clark, 3 rd NYI 2010


to COL: Vaclav Meidl, Darcy Hordichuk, 1 st NSH '10, 3 rd NSH '09, 3 rd WSH '09
to NSH: TJ Galiardi, Jens Hellgren


to COL: David Perron, Tomas Kaná, 2 nd STL '11, 4 th STL '09
to STL: Shawn Horcoff, Maxim Afinogenov


to COL: 1 st VAN '09, 2 nd VAN '10, Mark Recchi
to VAN: Ryan Stoa, Miroslav Satan, 1.0 Mio Fund


to COL: 3 rd FLA '11
to FLA: Richard Demén-Willaume


to COL: 2 nd Rnd CGY '09
to CGY: Brad Malone


to COL: David Booth, 2 nd Rnd VAN '09, 3 rd NYI '10
to NYI: Andrei Taratukhin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Sa Dez 20, 2008 10:45 pm

Denver Post 2008/09
#20 Special

International

U-20 WM in Herisau(Schweiz)



Hier werden wir neuerdings für die weile der U-20 WM in der Schweiz Berichte erstatten. An der U-20 WM sind satte 6 Colorado Avalanche Prosects mit dabei, und mit Roman Josi(18 ) und Luca Sbisa(18 ) sind sogar zwei "Einheimische" mit dabei.
Wir präsentieren euch die Spieler, werden News, Interviews und Stats der Jung-Avs berichten

Folgende Spieler sind für Ihr Land Nominiert:

Schweiz:

Luca Sbisa - Verteidiger EHC Kloten Flyers(NLA) - 27 Sp, 8 G, 15 A, 23 Pkt, 0 PIM
Roman Josi - Verteidiger SC Langnau(NLA) - 28 Sp, 4 G, 6 A, 10 Pkt, 8 PIM

Tschechien:

Tomas Kundratek - Verteidiger HC Kladno(CZE) - 26 Sp, 3 G, 5 A, 8 Pkt, 11 PIM

Kanada:

Drew Doughty - Verteidiger Harvard College(ECAC) - 12 Sp, 2 G, 6 A, 8 Pkt, 7 PIM

Schweden:

Johan Alcén - Rechter Flügel Brynäs IF Gävle(SWE) - 27 Sp, 26 G, 14 A, 40 Pkt, 15 PIM

USA:

Michael Carman - Center Trenton Titans(ECHL) - 41 Sp, 22 G, 17 A, 39 Pkt, 45 PIM


GM Ovechkin_#8 zu diesen Event: "Ich freue mich für die sechs Prospects, die für ihr Land antreteten können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Di Dez 23, 2008 1:06 pm

Denver Post 2008/09
#21

NHL

Match-Berichte

Natürlich wiedereinmal alle Spiele verloren. Es tut schon weh, vorallem, weil das Team gar nicht so schlecht wäre. POs sind also mittlerweile Abgehackt. Und da man den 1 st Rounder nach Edmonton versandt hat, und den durch den Abgang Kalubis(mit dem man noch in Gesprächen war!) nicht mehr zurückholbar ist.

Anaheim - Colorado 5-3
1-0 C.Perry(J.Williams, C.Pronger)
2-0 R.Getzlaf(J.Williams) [PP]
2-1 W.Wolski(T.Plekanec, B.Sterling)
3-1 R.Getzlaf(B.Ryan)
3-2 W.Wolski(M.Recdchi, M.Streit) [PP]
4-2 P.Kariya(F.Beauchemin)
4-3 A.Brunette(M.Recchi, M.Erat)
5-3 A.McDonald(B.Ryan, K.McLeod)

Best Colorado Player: Wojtek Wolski(2 Goals)

Winnipeg - Colorado 5-1
1-0 T.Selänne(B.McCabe, J.Niiniimaa)
2-0 E.Jovanovski(N.Boyton, M.Hanzal)
2-1 T.Plekanec(M.Erat, A.Brunette) [PP]
3-1 R.Brind'Amour(T.Bertuzzi, K.Turris) [PP]
4-1 M.Hanzal(E.Jovanovski, N.Wallin)
5-1 M.Hanzal(E.Jovanovski, N.Boyton)

Best Colorado Player: Tomas Plekanec(1 [PowerPlay]-Goal)

Colorado - Nashville 1-3

0-1 K.Tkachuk(T.Laakso, S.Upshall) [PP]
1-1 M.Erat(J.Jilson, P.Trnka)
1-2 K.Tkachuk(D.Hamhuis, A.Radulov) [PP]
1-3 B.Sutherby(S.Weber)

Best Colorado Player: Martin Erat(1 Goal)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Di Dez 23, 2008 1:35 pm

Denver Post 2008/09
#22 Special

International

U-20 WM in Herisau(Schweiz)



Wir präsentieren euch die Spieler, werden News, Interviews und Stats der Jung-Avs berichten


Schweiz:

4.Luca Sbisa, 3 Sp, 1 G, 2 A, 3 Pkt, 0 PIM
6.Roman Josi, 3 Sp, 0 G, 1 A, 1 Pkt, 2 PIM

Die Schweiz gewann 6-3 gegen Slowenien, verlor 3-6 gegen die Slowakei und gewann 6-3 gegen Japan.

Schweden

9.Johan Alcén, 4 Sp, 3 G, 0 A, 3 Pkt, 4 PIM

Die Schweden gewannen 6-3 gegen Deutschland, 6-4 gegen Russland, 6-3 gegen Weissrussland und verloren 4-5 gegen Finnland

Tschechien

*.Tomas Kundratek, 0 Sp, 0 G, 0 A, 0 Pkt, 0 PIM

Die Tschechen verloren 3-6 gegen die USA, gewannen 6-3 gegen die Ukraine, und gewannen 7-2 gegen Frankreich

USA

*.Michael Carman, 0 Sp, 0 G, 0 A, 0 Pkt, 0 PIM

Die Amis gewannen 6-3 gegen die Tschechen, 6-2 gegen die Franzosen und 6-2 gegen die Ukrainer.

Kanada

6.Drew Doughty, 4 Sp, 1 G, 4 A, 5 Pkt, 2 PIM

Die Ahorn-Blätter gewannen alle 4 Spiele(6-3 vs. Russland, 7-2 vs. Norwegen, 6-3 vs. Finnland und 7-2 vs. Polen)


Als GM Ovechkin_#8 in der V.I.P-Lounge im Match Kanada - Russland gesehen wurde sagte er: "Drew spielt sehr lässig. Cool, Erfahren, Ruhig. Solch ein Charakter fehlt uns Momentan noch im Team. Aber es geht ja nicht mehr Lange. Mit den Trainer aus den Vereinigten Staaten und aus der Tschecheii muss ich noch sprechen.
Ich will, dass Kundratek und Carman Eiszeit bekommen!" - So der GM überzeugt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   So März 01, 2009 11:32 pm

Denver Post 2008/09
#23

Aufbau eines neuen Teams

Die Avs sind wieder voll in der Planungsphase. Nachdem man zum 2.Mal letzer der Liga wurde, musste was geschehen. Und siehe da, GM Ovechkin_#8 tradet wieder.
Aber jetzt macht der Schweizer Ernst:"Wir wollen in die Play-Off's kommen, das ist unsers jetztiges Ziel!". Und dieser "Traum" könnte bald wahr werden.
Denn aus Montréal wurde Marek Svatos für Kruise Reddick+ 4th COL Pick 2010 zurückgeholt.
"Ich schätze diesen Schach-Zug. Ich freue mich sehr, wieder mit Wojtek [Wolski] in einem Team zu sein!" - so der Slowake erfreut.
Aus Toronto wurde ein Dicker Fisch an Land gezogen. Marian Hossa, Topscorer der Leafs 08/09 verlässt die "Leafs Nation" für den 1st Pick PHI 09, 2nd Pick's VAN & SJS.



Will mit den Avs nicht auf dem 30.Platz sitzen bleiben - Marian Hossa

Soll mit Landesmann Hossa für Erfolg sorgen:

Marek Svatos


Zuletzt von Ovechkin_#8 am Mi März 18, 2009 3:01 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Do März 05, 2009 12:39 pm


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Sa März 14, 2009 10:06 am

Denver Post 2008/09
#24

2nd Overall Pick in die Rocky Mountains!

Als man letzte Saison Kyle Beach als 3rd Overall draftete wusste man, man hat für den kommenden NTEHL Draft 2009 keinen Top-Pick mehr.
Jegliche Abwerbs versuche scheiterten am Ex-GM Kalubi. Aber man versuchte es nochmals, als die Oilers unter einer neuen Führung waren, nochmals.
Und so kam ein grösserer Deal zustande.
Der 1st Rounder aus Vancouver, Das Offensive Talent Ben Maxwell, Defensiv Roh-Diamant Kyle Cumiskey und Farm Spieler Brady Murray wechseln nach Edmonton für den 2nd Overall Pick 2009.
Jetzt kommen fragen vor wie: Wer wird wohl gedrafted? Was hat GM Ovechkin_#8 vor?
Wir werden es sehen..


Wer wird der nächste Top 10 Pick nach Doughty und Beach werden?


Zuletzt von Ovechkin_#8 am So März 29, 2009 9:34 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Di März 17, 2009 10:42 pm

Denver Post 2008/09
#25

Draft Review 2009 - Hedman erster Pick der Avs


2nd OA Victor Hedman, Tappara Tampere - SWE - 56 Sp, 6 G, 19 A, 25 Pkt, 31 PIM, +23

Der wohl beste Offensiv Verteidiger des Drafts, und evtl auch überhaupt wurde als 2nd Overall gedrafted. Wie schon im Voraus geplant, und wie der Bluff der Hurricanes in die Hose ging, bekam Hedman sein Trikot nicht mit der Nummer #09, für den Draft '09, sondern die #41. Ob er schon diese Saison NHL spielt, wird von der Leitung der Avs nicht bestätigt und nicht dementiert.

[/size]
Hedman im Draft wieder hinter Tavares wie im WJC - Grund für den Fall auf den 2nd OA Place?


31th OA Carl Klingberg, Alaska Fairbanks - SWE - 28 Sp, 10 G, 10 A, 20 Pkt, 6 PIM, +23

Mit dem zweiten Pick den Avs(31th OA), wurde mit Carl Klingberg ein weiterer Schwede 2009 gedrafted. Der Skating-Talentierte erweckte vorallem durch sein letztes Saisonspiel interesse.

]Klingberg selber hocherfreut:"Ich wollte schon seit klein auf in Colorado spielen. Peter Forsberg war mein Idol". Ob er mal ein Forsberg-Light wird?


Klingberg Superstar?


42th OA Peter Holland, Portland Winter Hawks - CAN - 73 Sp, 73 G, 47 A, 120 Pkt, 62 PIM, +36

Der Kanadier hatte mit 1.00 Goal per Game(73 G) und 47 Assist's 120 Punkte erzielt, und somit einer der besten Juniorenspieler in der Saison 2008/09.
Holland könnte zusammen mit Beach und Hedman den Sprung schaffen, falls er sich bereit fühlt.


2009/10 NHL? Peter Holland


51th OA Taylor Doherty, Peterborough Petes - CAN - 70 Sp, 7 G, 14 A, 21 Pkt, 69 PIM, +38

Der wohl beste Hitter bzw das grösste Hitting-Talent im Team wird wohl mt 20 Jahren einen Contract unterzeichenen, und mit Teileinsätzen in der NHL grösstenweise AHL Spielen. Sein Robustes Spiel machte sogar Tavares mal in einem Spiel zu denken:"Ein begnadenloser Hitter. Der Typ fräst alles, was ihm in den Weg kommt!" - so der 1st OA Pick gegenüber die Denver Post.
Selber erhofft man, das der Stämmige Defender(6'8 ft., 210 lbs) als Defender #3 nach Doughty und Hedman einsetzbar ist.


Taylor Doherty wird noch einige Male auf John Tavares treffen, und ihm eine verpassen


61th OA Henrik Björklund, Luulaja HF - SWE - 50 Sp, 31 G, 15 A, 46 Pkt, 18 PIM, +39

Der Stark gebaute Schwede kam in seiner Premiere-Saison auf gute 46 Punkte, und somit Rookie der Saison in der Schwedischen Liga.
Er wurde von seinem Freund Robin Lindqvist, welcher in Lake Erie tätig ist empfohlen. Lindqvist spielte in Luulaja zusammen mit Björklund, und wurden Quasi zusammen aufs Eis gestellt:"Unsere Eltern hatten schon immer eine gewisse Verbindung zusammen. Nachdem wir uns nicht mehr sahen, und Robin's Wunsch in Erfüllung ging, war mein einzigster Wunsch, wieder mit ihm zusammen zu sein, was sogar möglich wurde. Ich danke hier GM Ovechkin_#8 für dieses vertrauen, und ich will ihn nicht enttäuschen."


Kontrolle ist Gut, Vertrauen ist besser? Nach diesem Beispiel wird wohl GM Ovechkin_#8 Björklund gedrafted haben...


64th OA Joni Ortio, Erie Otters - FIN - 36 G, 2160 MIN, 76 GA, 2 EN, 5 SO, 2.11 GAA

Ein weiteres Juwel wurde diesmal auf der Goalie-Position geholt. Mit Ortio bekam man einen Goalie, welcher schon als 35th OA gelistet war. GM Ovechkin_#8 erfreut:"Wir haben mit Ortio einen Torhüter geholt, der ca 2-4 Jahre braucht, bis er in der NHL ist. Budaj ist danach 30, Helenius 25. Danach haben wir eines der besten Goalie Trio's der NHL. Bis dahin Retiren Spieler wir Brodeur, Kirpusoff oder vielleicht Ex-Avs Torhüter José Theodore."
Ortio, welcher auch dank Beziehungen von Helenius kam, sollte sich stark zeigen.


Ortio - The Next Miikaa Kirpusoff?


70th OA Anthony Luciano, Swift Current Broncos - CAN - 72 Sp, 43 G, 24 A, 67 Pkt, 160 PIM, +40

Luciano, die Pest des Draftes, hat eine eindrückliche Karriere hintersich. Mit 3 Jahren spielte er beim Junioren Team der Kamloops Blazers und machte Satte 118 PIMs. Mit 4 Jahren schaffte er es zu 183 PIMs. Jedoch schaffte er seinen Rekord, als er im zarten Alters von 6 Jahren war. Dort schaffte er eindrückliche 198 PIMs in 80 SPielen bei den Kentucky Thoroughblades.
"An Luciano werden wir noch lange Spass haben. Ich bereue es nicht, den 70th OA Pick für Anthony auszugeben haben." - so der GM Sicher.


73th OA Tyler Randell, Tri-City Americans- CAN - 76 Sp, 46 G, 49 A, 95 Pkt, 93 PIM, +36

Der Bursche ist ein Power Forward, was auch seine Zahlen sagen. Randell soll als Joker den Wert tragen, wichtige Spiele kurzerhand durch einen effektiven Check, oder durch ein Big Goal entscheiden


Topshot oder Longshot? - Tyler Randell


80th OA Alexander Lagerström, Lethbridge Hurricanes/MoDo Örnsköldsvik - SWE- 75 Sp, 8 G, 19 A, 27 Pkt, 110 PIM, +32/ 60 Sp, 21 G, 24 A, 45 Pkt, 16 PIM, +38

Lagerström hat zwei Seiten. In NA zeigte er sich von der Harten Seite mit vielen Strafminuten und wenigen Punkten, und in Schweden mit wenigen Strafen und vielen Punkten.
"Dieser Junge hat Polyvalenz im Blut. Er kann hart sein. Sehr hart, um genau zu sein. Aber er kann auch fein und wendig sein. Solcher Spielertyp fehlte uns bis jetzt" - Der GM mit eintönigen Wörtern.
Lagerström selber:"Ich passe mich halt der Umgebung an. Und Schweden und NA sind zwei Verschiedene Welten."


2 Spieler in einem - Alexander Lagerström


91th OA Nikita Klyukin, CSKA Moskau - RUS - 56 Sp, 30 G, 27 A, 57 Pkt, 9 PIM, +27

Der erste Russische Prospect der Avs. Einer der Fairsten Spieler in Russland. Talentierter Spielmacher, welcher in 3 Jahren Ready sein könnte...


Klyukin("A", #21) will auch in Colorado so jubeln


Weitere Spieler:

99th OA Andrej Stastny, HC Kosice - SVK - 56 Sp, 32 G, 30 A, 62 Pkt, 28 PIM, +34

113th OA Scott Fletcher, Moskitos Essen/MoDo Örnsköldsvik - CAN - 59 Sp, 4 G, 11 A, 15 Pkt, 101 PIM, +35/71 Sp, 6 G, 11 A, 17 Pkt, 146 PIM, +35

121th OA Sam Calabrese, Lokomotiv Yaroslav/Halifax Mooseheads - CAN - 60 Sp, 6 G, 15 A, 21 Pkt, 25 PIM, +39/71 Sp, 25 G, 51 A, 76 Pkt, 33 PIM, +40
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Mi März 18, 2009 4:01 pm

Denver Post 2008/09
#26

Eric "Big E" Lindros nach Colorado !!

Es war der 22.Juni '91. Die Quebec Nordiques Drafteten Eric Lindros als 1st Overall Pick. Jedoch wollte der junge nicht in Ouebec spielen, und wurde nach Philladelphia getradet. Die Avalanche's gewannen 1996 den Stanley Cup, vorallem dank den Spielern aus diesem Deal.


Lindros 1991 beim Draft

Heute ist "Big E" oder auch "E-Train" wieder in dieser Franchise unter Vertrag, für welche er sich damals weigerte, zu Spielen.Lindros hatte in seiner Karriere schon zahlreiche Verletzungen, hatte aber Satte 8(!!!) Hirnerschütterungen, welche ihn fast zum Karriereende brachte


Hirnerschütterungen stoppten seine Karriere

Gestern Lindros wechselte für den 2nd VAN Pick 2010 nach Denver.
Lindros heute:"Ich hatte damals meine Gründe. Ob ich heute noch 'Nein' zu den Avalanche sagen würde...Ich glaube es nicht(lacht...)
Lindros wird mit der Nummer #88 und dem "C" auf der Brust Spielen, und wird heute an der Pressekonferenz eure Fragen beantworten


Lindros spielt heute trotzdem in dieser Franchise, welche ihn 1991 gedraftet hatte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Mo März 30, 2009 12:46 am

Denver Post 2008/09
#27

Shanahan claimed off Waivers

Brendan Shanahan wurde am 13. Juni 1987 in der Joe Louis Arena in Detroit als 2nd Overall im NHL Entry Draft von den New Jersey Devils gedrafted.
Direkt in der NHL spielte er 4 Jahre bei den Devils und erzielte 214 Punkte(148 G, 66 A), aber erzielte auch satte 524 Strafminuten(Im Schnitt 131 PIMs pro Saison !!).


In 4 Jahren New Jersey erzielte er 148 Goals!

1991 unterschrieb Shanahan einen Vertrag bei den St. Louis Blues, obwohl er RFA war. Normalerweise werden solche Entschädigungen in Form von Draftpicks beglichen, doch die Blues hatten den Washington Capitals bereits für Scott Stevens vier Erstrunden-Draftpicks gegeben. Die Blues boten Curtis Joseph, Rod Brind'Amour und zwei Draftpicks, die erst einige Jahre später genutzt werden hätten können. Doch die New Jersey Devils interessierten sich mehr für Scott Stevens, womit Shanahan für Stevens kam.
Shanahan wurde zu den wichtigsten Personen der Blues, und erzielte in seinen Saisons in St.Louis wie mehr Punkte. 69, 94, 102...
Die Saison 1994/95 begann für Shanahan mit 41 Punkten(20 G, 21 A) in 45 Spielen mit 136 PIMs, jedoch wurde sie aufgrund eines Lock-Outs unterbrochen und Shanahan spielte für 3 Spiele in Deutschland bei den Düsseldorfer EG und erzeilte 8 Punkte(5 G, 3 A).


Shanahan war aufgrund seiner starken Leistungen(306 Punkte, 156 G, 150 A) ein wichtier Führungsspieler in St.Louis, an dem sich die Jungen orientierten.

Nachdem Lock-Out wechselte er für die nächsten ganze Saison nach Hartford zu den Whalers(heute Carolina Hurricanes), in den er 78 Punkte(44 G, 34 A) in 74 Spielen erzielt hatte.


Nur kurz in Hartford zu Besuch.

Die Saison 1996/97 begann er in Hartford, aber er wurde nach 2 Spielen zu den Red Wings transferiert. Dort blieb er dann 9 Saisons(10 inkl Lock-Out) und erzielte 552 Punkte(309 G, 243 A), uns hatte immernoch immer Pro Saison +100 PIMs, ausser in der Saison 2000/01, in der er das erste und einzigste Mal in seiner NHL-Karriere unter 100 Strafminuten kam.
Er gewann 1997, 1998 und 2002 den Stanley Cup mit den Red Wings, und gehört dem Triple Gold Club(Stanley Cup, Gold in der Olympia und Gold in den Weltmeisterschaften)


Shanahan gewann 3x Den Stanley Cup, und will den 4. mit Colorado gewinnen!

Die letzten beiden Saisons spielte in dem Sunrise State und erreichte nach 1 Jahr Pause starke 80 Punkte in 81 Spielen. In der letzten Saisons verringerte die sich um 16 Punkte in 73 Spielen !.
Jedoch ist Shanahan bereit, nochmal alles für die Avs zu geben


Seine Punkte verringerten sich in Florida, aber er will noch mals den Stanley Cup erringen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Mo März 30, 2009 1:20 pm

Denver Post 2008/09
#28

3 Deals getätigt, und das Team gestärkt!

Die Avs auf Erfolgskurs! Nachdem sie mit Brendan Shanahan einen grossen Namen verpflichtet haben, haben sie mit den Teams aus Anaheim, Long Island und aus dem Sunshine Statea jeweils einen Deal getätigt.
Der 1.Deal wurde mit den "Enten" aus Anaheim gemacht.
Der noch nicht 30-Jährige Jason Williams kommt nach Colorado.Als Gegenzug verliessen Jesse Joensuu und der 2nd COL Pick 2010 die High Mile City.



Williams fühlte sich nie richtig wohl in Anaheim. Wird er sich der Umgebung rund um Colorado wohlfühlen, und super Leistungen bringen?

Der 2.Deal wurde mit den Islanders gemacht. Talent Nathan Condon kommt nach Denver, und Führungsspieler Tomas Plekanec verlässt im Gegenzug Denver.
Als wir Condon interviewten, sagte er:"Ich mag Colorado. Meine Freundin kommt auch von hier, und wir habe jtzt mehr Zeit für uns."


Will nochmals sich in den Juniors beweisen, bevor er auf Score für die Avalanche geht - Nathan Condon

Der letztere Deal wurde mit dem Vize-Meister aus Florida gemacht. Ex-Avs Spieler Ryan Smyth kommt nach turbulenten 2 Jahren mit 5 Clubs(07/08: Colorado, Winnipeg/Phoenix & Carolina, 08/09: New York (Islanders) & Florida), kommt er wieder dort zurück hin, wo er unter Ovechkin_#8's Leitung begann. Im Gegenzug wechseln Drew Stafford und der 1st COL Pick 2010 nach Florida:"Ich bin froh, dass ich wieder hier sein darf, und hoffentlich auch hier bleiben kann. Ich finde es toll, das Ovechkin_#8 nochmals auf mich geschaut hatte, und mich zurück geholt hat. Ich danke ihm für das! - so "Mr.Canada" Happy.


Man wird ihn wieder so sehen! Und er soll wieder Punkte nach Colorado holen und den SC Gewinnen - Ryan Smyth
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Mi Apr 01, 2009 9:49 pm

Denver Post 2008/09
#29

Conroy und Cullen via Waiver nach Colorado - Pisani, Winchester verlassen das Team

Als man die Free Agent Phase völlig ignorierte, konnte man Cap und Rosterspots sparen. Nun konnte man nach Shanahan zwei weitere, grössere Namen unter Vertrag nehmen.
Craig Conroy, welcher wohl einer wenn nicht der beste Enforcer der Liga ist, kommt von Calgary.
Er erzielte in 79 Spielen 49 Punkte(21 G, 28 A) und gewann mit den Flames den Stanley Cup.


Soll neben Punkten auch andere Spieler zu einem Fight herausfordern, und die Jungen Wilden beschützen gehen.

Aus Edmonton kommt Center Matt Cullen, welcher in 1 Saisons in 3 Teams(Carolina, Toronto, Edmonton) gespielt hatte.
Cullen gehört zu den wohl besseren Spielern des diesjährigem Colorado Avalanche Teams an.


Matt Cullen soll den Avs das I-Tüpfelchen verleihen

Nebenbei verlassen Fernando Pisani und Brad Winchester via Waiver, von dem Sie damals nach Colorado gekommen waren das Team.
GM Ovechkin_#8 zu diesem Move:"Winchester hatte gute Trainings mit uns, jedoch spielte er zu schlecht. Pisani's Preis/Leistungs verhältniss stimmt auch nicht überein. Wir danken den Spielern trotzdem und wünschen ihnen eine schöne Zukunft..."


Bye Bye aus Colorado - Brad Winchester & Fernando Pisani
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ovechkin_#8

avatar


BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   Mi Apr 08, 2009 1:24 am

Denver Post 2008/09
#30

4 Spieler nach Denver...


Weitere Deals wurden wieder mal getätigt. Thelen, Stastný, Preissing und Werek sind die 4 Neo-Avs.

AJ Thelen kam für den Schweizer Yannick Weber zusammen mit dem 2nd COL 2011 nach Colorado.
Thelen wurde 2008/09 für satte 5.0 Mio vom UFA-Markt von den Detroit Red WIngs verpflichtet, jedoch bestritt er nur 1 Spiel, und wurde danach mit Alex Auld nach Detroit für Marty Turco, den 2nd ROunder DAL 2010 und den 3rd Rounder DAL 2010 getraded.


Young-Gun Thelen nach Colorado...

Paul Stastný, der Rückkehrer wechselt zusammen mit dem 1st FLA 2010 und dem 4th TBL 2010 zurück in seine Heimatstadt Colorado für Prospect Taylor Doherty und Matt Cullen.
Cullen wurde von Edmonton via Waiver geholt.
Stastný erzielte in der letzten Saison für Tampa 46 Punkte(20 G, 26 A) in 82 Spielen.
Er selber war höchsterfreut, wieder zuhause zu sein, ûnd bedankte sich auf seine Art beim GM Very Happy


Stastný kann wieder mit Wolski und Smyth jubeln!

Mit Tom Preissing kommt nun ein Defensiv Ausgerichteter Defender. Er kommt für Jason Williams, welcher wohl überzählig geworden wäre.
Preissing spielte von 1999/2000 bis 2002/03 im COlorado College, und kennt deshalb die "Gegend seiner Jugend"
Letzte Saison erzielte er nur 27 Punkte in 82 Spielen in LA.


Harter denn Je? - Tom Preissing

Aus Toronto kommt Powerforwardtalent Ethan Werek, welcher für Martin Erat kommt. Grund des Deals soll anscheinend sein, dass Tomas Kána(derzeit bei den Lake Erie Monsters in Cleveland, Ohio) wieder im Pro spielen kann und somit seine Durchbruchssaison schaffen soll.
Werek erzielte letzte Saison in 30 Spielen 28 Punkte(15 G, 13 A) für die Universität in Maine, und begann die diesjährige Saison mit 3 Punkten(2 G, 1 A) in 2 Spielen für Maine.


Ethan Werek - Der kommende Super PFW neben Beach?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Denver Post 2008/09 (#16 - heute)   

Nach oben Nach unten
 
Denver Post 2008/09 (#16 - heute)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Denver Post 2008/09 (#16 - heute)
» Denver Post 08-08(#31 - Heute)
» The Denver Post 2013-14
» Denver Post #1 2011-12 - Aktuell; 2012-13
» World Junior Championship 2008 (LM)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NTEHL :: Archiv :: Teamberichte Archiv-
Gehe zu: