Das neue Forum der NTEHL
 
PortalPortal  Forum  MitgliederMitglieder  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch   Mi Nov 04, 2009 1:18 pm








Wieder einmal gab es einen perfekten Trade diese Woche, Steve Ott kommt von den Stars zu den blauen Jacken....





Steve Ott kam für Derek Roy und soll mit Linglet, Clarkson und
den 2 Verteidigern Exelby Campbell eine starke Hit&Grind Reihe bilden
Zudem wird Ott sicherlich in Columbus mit dem C auflaufen



Hier die Statistiken zu dem Trade der 2 Canadier:

A native of Canada, Steve Ott was originally drafted to the NHL by the Dallas Stars in the 1st round of the 2000 entry draft. He has appeared in 466 NHL games during his career, notching 68 goals and adding 124 assists along with 702 penalty minutes. The 28 year old center has played 47 games with the Dallas Stars this season, totalling 9+9=18 with 20 PIM.

A native of Canada, Derek Roy was originally drafted to the NHL by the Buffalo Sabres in the 2nd round of the 2001 entry draft. He has appeared in 351 NHL games during his career, notching 94 goals and adding 129 assists along with 137 penalty minutes. The 27 year old center has played 46 games with the Columbus Blue Jackets this season, totalling 6+10=16 with 12 PIM.



Unter der Woche sorgte zudem Mark Steit für furore, er lies ein Topangebot der Jackets abblitzen und spielt mit GM Bobcat.... Der GM nahm es gelassen und hört sich Angebote für den 33 Jährigen an.

Desweiteren konnte Bobcat neuen Staff vorstellen:

Michael Peca signs a contract
Columbus Blue Jackets has come to terms with scout Michael Peca with a 5 year contract.

--------------------------------------------------------------------------------

16-1-2011 Lucien DeBlois signs a contract
Columbus Blue Jackets has come to terms with scout Lucien DeBlois with a 5 year contract.

--------------------------------------------------------------------------------

16-1-2011 Charles Malo signs a contract
Columbus Blue Jackets has come to terms with physio Charles Malo with a 5 year contract.

--------------------------------------------------------------------------------

16-1-2011 Tom Rowe signs a contract
Columbus Blue Jackets has come to terms with head coach Tom Rowe with a 4 year contract.

--------------------------------------------------------------------------------

16-1-2011 Chris Terreri signs a contract
Columbus Blue Jackets has come to terms with ass. coach Chris Terreri with a 5 year contract.

Somit wird und kann man wieder ordentlich arbeiten und mehr bewegen im Training


Gespielt wurde auch noch nach den ganzen Tradeaktionen letzter Wochen, zu holen war natürlich nicht viel und man muss sich erst wieder finden, hier die aktuellen Ereignisse:

Minnesota - Columbus 4:3 19 Sekunden vor Schluss der KO
Tore: Clarkson, Richards, Filatov
Farm: Siegt 4:3 in Houston

Columbus - Carolina 3:1
Tore: Van Ryn, Dixon, Roy
Farm: Siegt 6:2 gegen die River Rats

Buffalo - Columbus 3:1
Tore: Voracek
Farm: Siegt 8:5 gegen die Pirates

Proteam braucht noch 2-3 Wochen und Farm siegt souverän trotz 4 Ausfällen von Stammkräften weiter

Vorschau:

San Jose (H) mehr gibbet es nicht und 2 Punkte sollen bei uns bleiben




Am Rande:

Columbus Blue Jackets players selected to World Junior Championships
World Junior Championships (U-20) :

-Kenny Ryan (USA)
-Kevin Lynch (USA)
-Peter Holland (CAN)
-Ludwig Karlsson (SWE)

wünschen wir ihnen viel Glück....


Zuletzt von Bobcat am So Feb 14, 2010 5:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch   Sa Nov 07, 2009 4:04 am


neu in Columbus Braydon Coburn, er soll mit
Campbell hinten endlich für mehr Sicherheit sorgen


Wieder ein Trade mit den Flyers: Mike Van Ryn wechselt mit Dan LaCosta nach Philadelphia und im Gegenzug kommt der Defensivspezialist Coburn nach Ohio!

Columbus muss sich erst noch einspielen und Bobcats Forderungen gegen San Jose 2 Punkte zu holen wurden nicht erfüllt, man ging vor heimischen Publikum mit 3:5 unter und ist erstmals aus den Playoffplätzen geflogen....

Bobcat sieht es gelassen: ,,Wenn wir unsere Eingespieltheit steigern die nächsten 2 Wochen und jeder wieder Normalform erreicht mache ich mir um die PO Teilnahme keine Sorgen. Spieler wie Downie Richards Fritsche und und und sind gestanden genug um zu wissen um was es dabei geht.... Zum Farmteam brauch ich ja nicht viel sagen: Favorit auf den Titel hoffe ich! Abbotsford wird nächste Woche wieder vom Platz an der Sonne abgelöst Razz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch   Di Nov 10, 2009 3:50 am


zur Zeit das Team auf Platz 1 in der AHL

Die Ziele scheinen eindeutig dieses Jahr für Syracuse um Teamcaptain Mike Murphy zu sein, der es jetzt schwer haben wird da Drew MacIntyre unterschrieben hat.... Brett Sterling wird da wohl keine Konkurenz bekommen der mit 45 Toren auch AHL Spitze ist, er kam aus Calgary und war erst für das NHL Team gedacht wo er auch ordentlich gespielt hat, aber jetzt nicht mehr an Voracek oder Filatov vorbei kommt.

Syracuse hat 83 Punkte auf dem Konto und es sollen noch mehr werden bis zum Ziel Calder Cup dicht gefolgt mit 5 Punkten dahinter Abbotsford, es wird noch ein spannender Kampf um Platz 1



Syracuse oder Abbotsford, wer kommt von hinten?



Desweiteren lies das Tradekarussell keine Ruhe diese Woche und man verpflichtete den starken Goalie Turco aus der Autostadt der mit seiner Erfahrung in den kommenden Jahren für den StanleyCup sorgen soll und sich danach zur Ruhe setzen kann, dafür durfte Goalietalent Mason zu den Wings und wir hoffen er wird seine Chance nutzen.


wird er der wichtigste Spieler in den POs

Im GameDay wurden bereits alle Ergebnisse genannt, anzumerken hierbei das Downie und Ennis endlich angekommen sind in Ohio und sich einschiessen für die POs.

Vom Pech ist man auch wieder verfolgt und zwar erwischt es diesmal Neuzugang Steve Ott der gegen Detroit ein riesen Spiel machte und nur wenige Stunden später sich gegen Nashville verletzte und 2 Monate ausfällt.... Hoffen wir auf baldige Genesung, somit sollte er zum Saisonfinale fit sein.

Bobcat war sichtlich sprachlos mal wieder: "Alle Neuzugänge verletzen sich immer, ist dies etwa ein Zeichen das Traden aufzugeben?"

Aktuell sieht man sich nicht wirklich nach was um, sollten Anfragen kommen wird man diese trotzdem sehr gerne bearbeiten, auch Mark Streit kam zu Vernunft, der 33 Jährige unterschrieb für 2,4mio nochmals für 5 Jahre.

Dienstag, 10 November ganz früh Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch   Fr Dez 11, 2009 2:22 am

Es neigt sich dem Ende und Columbus steht auf einem Tabellenplatz den man sich vorher so nicht gewünscht hatte, aber durch Neuzugänge sicherlich im nachhinein verständlich.

Was ist passiert? Wurde Thornton, Svitov etwa zu spät verpflichtet? Selbst ein Topcoach Namens van Gaal wurde für die letzten beiden Wochen verpflichtet und holte aus 3 Spielen bisher nur einen Sieg?!?!



trägt das C in Columbus und kam für Richards nach Ohio--------------------------------------------Er kam, sah und siegte bisher nur einmal?!?!?

Einspielen konnte sich das Team bisher nicht da immer andere Lines ins Rennen gingen.... Der Headcoach steht da sicherlich in Frage aber man lies ihn noch in Columbus gewähren.

Man darf gespannt sein wer in der Western Conference sich die letzten Plätze holen mag, Selbst der ehemalige SC Gewinner aus Calgary steht ganz schön am Rande die Playoffs zu verpassen, daran sieht man das hintere Teams ziemlich aufgeholt haben...

Den Blue Jackets solls mittlerweile egal sein da das Ziel Meisterschaft im Farmteam als Ziel ausschlaggebend war und Syracuse 3 Spiele vor Schluss unaufholbar Platz 1 dieses Jahr feiern kann, dies war sicherlich einer der Hauptgründe für den Absturz im Profiteam da mit Hodgson Björklund, Tremblay starke junge Leute geholt wurden! Sollte es keine AHL Playoffs dieses Jahr geben kann man sich jetzt schon freuen und den Calder Cup vorzeitig abholen beim Herrn Gretzky.


Manitooba Moose kann nicht mehr von hinten angreifen und Syracuse gefährlich werden



Ebenfalls 2 Favoriten auf den Calder Cup sollte es POs geben


Der GM der Blue Jackets geht die letzten 3 Spiele gelassen an und glaubt auch nicht wirklich mehr an die 10 Prozentige Chance die sein Team hat, es sei denn man bekommt gute Schützenhilfe die ein Wunder noch möglich machen würden. Nur was würde dann kommen? In die Autostadt will keiner oder sollte da gerade was möglich sein in Runde 1 der POs....

"Man hofft auf die nächsten 2 Saisons in Columbus und bisher laufen diese Planungen super, wir werden nächstes Jahr als Ziel ConfiFinale ausgeben, nur wer in einem Finale steht möchte auch gewinnen und somit sind die Ziele eindeutig der kommenden 2 Jahre" so der GM

Wo der Weg hinführt wird man nach 20 Spielen dann sehen in der neuen Saison....


Solange wünsche ich allen GMs noch faire und packende POs Spiele, Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr sollte man sich bis dahin nicht nochmal schreiben!

2009 -------> Ende
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch   Mo Dez 14, 2009 1:12 pm

Nach Entscheidung der LL gewinnt Syracuse zum ersten mal den Calder Cup unter GM Bobcat



SYRACUSE CRUNCH 2011


Herr Gretzky wurde schon in Ohio gesichtet und wir warten gespannt auf die Übergabe!

Somit können in den letzten NHL Partien noch so mancher hochgezogen werden und für den einen oder anderen Scorerpoint kämpfen....


Zuletzt von Bobcat am So Feb 28, 2010 3:31 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch   Mi Dez 16, 2009 5:26 pm

Noch ein Titel nach Ohio dieses Jahr?


Frank J. Selke Trophy

Gute Chancen auf diese begehrte Trophy werden Charles Linglet(l.i.B) und Alexander Svitov(r.i.B) eingeräumt.

Da Columbus die Playoffs verpasst hat erwartet man gespannt die bevorstehende WM wo wohl demnach das halbe Team aus Ohio dran teilnehmen wird. Wer wie wo nominiert wird wird man in Kürze sehen... Russell und Campbell wollen sicherlich die Canadier zum Titel führen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch   Mo März 01, 2010 7:50 pm

Columbus Blue Jackets Roster 2011/2012

Zielstellung: Stanley Cup Finals



Stadion: Nationwide Arena (18136)



Trikots:



Zuletzt von Bobcat am So März 28, 2010 12:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch   So März 28, 2010 11:17 am

Es ist vollbracht! Bobcat holt ihn in die Nationwide Arena nach Ohio

ein sehr hoher Preis wurde an Ottawa gegeben mit Joe Thornton und Kyle Turris!


Wird das A bekommen bei CBS
Dany Heatley

Thornton und Turris weg???

Schmerzt sicherlich aber Joe hat nur noch 1 Jahr Vertrag und wer weiss für was für $ er verlängert hätte, Turris hingegen wurde sofort durch Gilbert Brule ersetzt der schon ewig nach Ohio zurückkehren wollte, so GM Bobcat!

Fazit eines Megadeals:

Hodgson spielte noch keine Rolle und die Positionen ändern sich nicht viel: Brule für Turris auf RW und Heatley für Thornton auf LW, man darf gespannt sein wie sich die Traumreihe Heatley, Fritsche, Brule finden wird oder ob der ein oder andere doch wo anders spielt! Fakt ist Budajs Abgang schmerzt sicherlich aber mit Pavelec und Helenius hat man eine sichere Nummer 1 und 2 weiterhin, verstärkt hat man sich trotz Turris seinem Abgang sicherlich!

2 Wochen haben sie jetzt Zeit um sich zu finden und danach: Road to Stanley Cup in Angriff zu nehmen!


Neu in Ohio Columbus

Nick Foligno LW
Dany Heatley LW
Gilbert Brule RW
Riku Helenius G

nach Ottawa :sen:

Joe Thornton LW
Kyle Turris C

nach Boston Boston

Cody Hodgson C
Peter Budaj G

Neues Roster:

Staff:


GM: Bobcat alias "Bryan van Gaal Dunlop"
HC: Gerard Gallant
AC: Peter Horachek
AC: Terry O'Reilly
AC: Gary Agnew
PH: Chris Mizer

Goalies:

G Riku Helenius OA 78
G Ondrej Pavelec OA 79

Defenseman:

OD John-Michael Liles OA 80
OD Anton Babchuk OA 76
OD Ian White OA 75
OD Mark Giordano OA 72
DD Jamie McBain OA 73
PD Darcy Campbell OA 72
PD Mark Fistric OA 69

Right Wings:

RW Gilbert Brule OA 77
RW Antti Miettinen OA 73
RW Steve Bernier OA 73
RW Kirill Petrov OA 73
RW David Clarkson OA 72

Left Wings:

LW Jakub Voracek OA 77
LW Dany Heatley OA 88 (A)
LW Charles Linglet OA 71
LW Nick Foligno OA 75

Center:

C Dan Fritsche OA 79
C Chris Drury OA 78 (C)
C Steve Ott OA 76 (A)
C Curtis Glencross OA 71

erweitert:

C Boone Jenner OA 63
C Alexander Perezoghin OA 73
LW Peter Holland OA 70
D Matt Corrente OA 70
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch   Di Jun 01, 2010 5:11 pm

Operation Titelverteidigung geht in die entscheidende Phase für Syracuse, nach 82 Spielen steht man wieder auf Platz 1 und ist auch in diesem Jahr wohl der Topfavorit für den Calder Cup 2012.

Stats:

410 Tore, keiner schoss mehr!
191 Gegentore, keiner bekam weniger!
Heim: 38 Siege und 3 Tie
Auswärts: 28 Siege, 10 NL, 1 OTL, 2 Tie

4 besten Scorer:

Alexander Perezhogin 65T 110A 175 Points +- 120^^
Nicholas Tremblay 68T 61A 129 Points +-110
Andreas Nödl 56T 46A 102 Points +- 104
Brett Sterling 61T 32A 93 Points +- 49

Drew MacIntyre bekam 2,01 Tore im Schnitt!


AHL Kader für die Playoffs:

In Syracuse sind ALLE über 75% und damit Spielberechtigt, einzig Holland mit 4 NHL Einsätzen war mal kurz oben.

R Hansen 100%
R Ryan 100%
R Tremblay 100%
R Pineault 100%
R Nyholm 100%
R Lynch 100%
C Dixon 100%
C Perezoghin 100%
C Winkler 100%
C Tatrn 100%
C Holland 95%
C Pirri 100%
L Nödl 100%
L Sterling 100%
L Larsson 100%
L Emmerton 100%
L Sucharski 100%
D Corrente 100%
D Pelech 100%
D Ezhov 100%
D Leddy 100%
D Plekhanov 100%
D Maenpaa 100%
D Lalonde 100%
D Sbisa 100%
G MacIntyre 100%
G Murphy 100%
G York 100%

Erster Gegner werden die vom GM Gretzky geführten Grand Rapids Griffins :det2: sein die man 3 Spiele vor Schluss mit 8:6geschlagen hat. Vorsicht! Sie konnten sich nochmal auf Ufa zur Deadline verstärken und somit noch in die POs rutschen, dass sollte trotzdem machbar sein, alles andere wäre eine Riesenblamage!

"NHL verliert man mal gegen Detroit, aber in der AHL ist es eine Pflichtaufgabe sie zu schlagen" sagte GM Bobcat!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch   Di Jul 27, 2010 8:27 pm

UFA Verpflichtungen:



Letzte Chance für einen grossen Namen



Auch für ihn die letzte Saison Ethan Moreau


Die Frage lautet wer bekommt das C jetzt bei Columbus, da wollte sich die Vereinsführung heute aber noch nicht festlegen....
fakt ist da kommen mit LE 89 2 Herren die vielleicht den Unterschied ausmachen können.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch   

Nach oben Nach unten
 
Central Ohio News - The NTEHL Columbus Dispatch
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Atlanta News
» LICHTCLAN-NEWS
» Mehr NEWS für alle: positives Denken??
» News und Updates
» Star Wars Armada - NEWS !!! ONLY !!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NTEHL :: Archiv :: Teamberichte Archiv-
Gehe zu: