Das neue Forum der NTEHL
 
PortalPortal  Forum  MitgliederMitglieder  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Seasonvorschau 2021/2022

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sabres90

avatar


BeitragThema: Seasonvorschau 2021/2022   Fr Sep 12, 2014 5:04 pm

Blue brachte mich auf eine kleine Idee Cool ! Ich werde hier für diese Season was starten, aber da muss jeder GM mithelfen! Mehr sag ich nicht, ihr bekommt in den kommenden Tagen PN Post Cool


Anaheim  GM Sabres90 als Interim

Ziel für die nächste Season: Wieder im Westen um die Krone mitspielen zu können!

Die Top 3 Spieler: Pitkänen als bester Defender der Liga sowie das bärenstarke Stürmerduo Galchenyuk und Perry.

Was wurde verändert:
Die Awehr wurde leicht verändert, ansonsten war die größte Änderung Vanek für Gaborik! Und die Depth sieht etwas anders aus, da man hier auf den eigenen Nachwuchs setzen will!

Ziel mit dem AHL Team:
Erneut in die Playoffs zu kommen wäre toll, wird aber angesichts der vielen Prospects, die man einsetzen will/wird, schwer. Daher steht die Weiterentwicklung von Leuten wie Ast, Chathotkin, Fitzgerald oder Ronning im Vordergrund.

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Schwer zu sagen, ich vermute aber, dass der Cup im Westen landen wird!


Boston  GM BlueStriker

Ziel für die nächste Season: Erstmal Playoffs erreichen, dann mal sehen was kommt

Die Top 3 Spieler:
Robert Nilsson - Jahr für Jahr Topscorer als 1st Line Center
Evgeni Malkin - Bildet das kongeniale Duo mit Nilsson
Patrice Bergeron - Vereinsikone

Was wurde verändert:
In der Defense gab es zwei Abgänge und dafür kommen entwicklungsfähige Spieler zum Zug(Hamilton, Tervo, Martin) die noch Zeit brauchen. Mit Kassian wird die Hitting Line enorm verstärkt und Zharkov wird im Angriff Gustafsson auf längere Sicht ersetzen

Ziel mit dem AHL Team: Weit kommen, um vielleicht die Werte gutgeschrieben zu bekommen.

Wer gewinnt den Stanley Cup: Columbus


Buffalo  GM DonPommes

Ziel für die nächste Season:
Das Erreichen der Playoffs ist das erklärte Ziel, Platzierung ist mir dabei egal. Der SPrung muss nur wieder geschafft werden.

Die Top 3 Spieler:
G Daniel Altshuller: absoluter Top-Goalie, dazu noch jung, ich hoffe auf großes Potential und hoffe er besetzt die Position auf Jahre

C Travis Zajac: bester Center des Teams, einer der Top-Center der Liga. Zwar gehobenes Alter, ist aber jederzeit in der Lage Topscorer zu werden

LW Anton Slepyshev: konstantester Scorer des Teams und auch noch jung, um ihn soll wieder ein Team wachsen

Was wurde verändert:
Man hat versucht dem Team ein anderes Gesicht zu geben. Leider haben viele verheißungsvolle Trades am Ende nicht geklappt und auch die UFA-Verpflichtung von Steve Eminger scheiterte letztlich an 500.000 $. Das Team ist also weniger verändert als gewünscht, man baut mit Lane, McCarthy und Perron aber wieder 3 junge Leute ein und hofft, dass sie für zusätzlichen Druck auf die etablierten sorgen.

Ziel mit dem AHL Team:
Weiter junge Leute an die NHL heranführen, in Zukunft sollen verheißungsvolle AHL-Talente früher ihre NHL-Chance bekommen. Das Team soll auf jeden Fall den Sprung in die PO's schaffen, danach ist der Erfolg sowieso nicht mehr planbar.

Wer gewinnt den Stanley Cup: Boston


Calgary  GM mojtra


Carolina  GM Daniel

Ziel für die nächste Season: Stanley Cup

Die Top 3 Spieler:
1 Rick Nash: Neu verpflichtet. Star der Liga, soll den Unterschied ausmachen.
2 Zac Fucale: Starker Rückhalt. Hat letzte Saison auch endlich die 90% geknackt und ich hoffe, es geht so weiter.
3 Juraj Khaira: Calder Trophy Gewinner und ich hoffe, er schliesst an seine Leistungen an

Was wurde verändert:
Die einzige Veränderung ist Getzlaf Abgang und die Verpflichtung Nashs. Ansonsten wurde noch Werczynski aus Philadelhia geholt für Nygren. Der Rest des Teams ist gleich geblieben, bis auf ein paar AHL aufrücker wie zB Severson und Perlini

Ziel mit dem AHL Team:
Alle guten Dinge sind 3. Den Calder Cup zum 3. mal holen in Folge.

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Ähm Carolina Wink


Chicago  GM Amonte10

Ziel für die nächste Season:
Da die Division und auch die Western Conference unberechenbar sind, wären die Hawks wieder mit einem Platz im Bereich von 4-6 zufrieden.

Die Top 3 Spieler:
C Jonathan Toews: Captain und toller 1st Line Center, der letzte Saison speziell in den Playoffs überzeugt hat.
LW Patrick Kane: War letzte Saison ab der Preseason verletzt, es lief nicht. Er kam, und es lief richtig gut. Er fiel dann wieder aus für das restliche Jahr, und es lief nicht so gut, als wenn er dabei gewesen wäre. Absolut wichtiger Spieler!
C Mark Jankowski: Fiel wie Kane lange aus und ist nach wie vor verletzt, aber er hat gezeigt, dass er wichtig ist. Wobei die dritte Option schwierig ist und Jankowski von seiner Wichtigkeit her auf einer Länge mit Kulemin, Huberdeau, Landeskok, Topping und Scarlett steht. Hier könnte jeder der genannten stehen.

Was wurde verändert:
Es lief ordentlich letzte Saison, speziell in den Playoffs. Daher wurde nicht allzu viel geändert. Mit Byers kam ein physischer Spieler, der so bislang nicht im Kader zu finden war. Colaiacovo hörte auf, mit Butcher war man nicht zufrieden, daher kamen als kurzfristige Lösung Ian White und Kevin Clare, von denen ich aber überzeugt bin.

Ziel mit dem AHL Team:
Entwicklung der jungen Spieler, der Rest ist nebensächlich.

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Detroit Red Wings


Colorado  GM Ovechkin_#8


Columbus  GM PinkPunter

Ziel für die nächste Season: Top 4 im Westen

Die Top 3 Spieler:
G Ivan Nalimov – junger, guter und sehr ausgeglichener Goalie – wenn man die letztjährigen PlayOffs zugrunde legt, sind die Jackets für die nächsten 10 Jahre im Tor gut besetzt.
D Darcy Campbell – leider sein letztes Jahr. Top Verteidiger, tolles Hitting, tolles Playmaking – sehr zuverlässig – Columbus‘ bester Verteidiger.
L/R Dmitrij Jaskin – ein sehr leistungsstarker Power-Forward. Sehr ausgeglichenes Skillset in beide Richtungen – immer top ratings.

Was wurde verändert:
IN = F Boone Jenner, F Magnus Svensson, F Christoph Bertschy, F Connor Rankin, D Jordie Benn
OUT = G Christopher Gibson, D Ryan Murphy, D Mark Fistric, F Marek Viedensiky, F Elias Lindholm, F Gustav Björklund, F Curtis Lazar

Qualität geholt, Qualität abgegeben + Columbus hat einen Top 10 – Draftpick ertradet – und den muss man ja auch erst mal bezahlen...

Ich denke, vor allem durch die Zugänge von Jenner und Rankin sollte die Mannschaft defensiv etwas stärker sein als im Vorjahr. Offensiv war schon länger genug Qualität vorhanden!

Ziel mit dem AHL Team: Ausbildung der nachrückenden Pro-Spieler

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Ich glaube auch an einen Sieger aus dem Westen
Edmonton und Anaheim sind sehr stark – und wieder Boston aus dem Osten (huch, das reimt sich Laughing )


Dallas  GM Saubermann

Ziel für die nächste Season: Playoffs

Die Top 3 Spieler:
D Jay Bouwmeester - einer der besten Defender der Liga und Kapitän
C Brayden Schenn - 1st Line Center, mit Stärken auf beiden Seiten des Eises
RW Daniel Audette - junger Scorer, der mit 50 Punkten zuletzt seine Qualitäten zeigte. Kann aber noch besser werden

Was wurde verändert:
Es gab nur eine Änderung auf der Backup-Position im Tor. Nikita Serebryakov rückte auf, Philipp Grubauer, der gute Leistungen zeigte, wurde Free Agent. Ansonsten hat sich am Spielermaterial mangels adäquater Alternativen nichts geändert. Die Reihenzusammensetzung wird sich etwas ändern, ggf. die Taktik, aber da ist noch nicht das letzte Wort gesprochen.

Ziel mit dem AHL Team:
Ganz klar die Ausbildung junger Spieler wie Graves, Bartkowski und Carrier. Wenn die sich entwickeln, dann sind die Playoffs auf jeden Fall machbar.

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Das Finale wird Wings gegen Boston heißen, Ausgang lass ich mal offen


Detroit2  GM Gretzky

Ziel für die nächste Season: Das Ziel ist das Conf. Finale, aber Cup Finale wäre schon schön.

Die Top 3 Spieler:
McDavid (soll die Rolle von Horton als 1st Line Center übernehmen), Kindl (für mich der beste Def. der Liga, und seit Begin in DET mit 6 Cup-Siegen!), Bobrovsky (der best Goalie der Liga, hoffentlich mit einen besseren Jahr wie zuletzt)

Was wurde verändert:
Das Problem Cap war sehr groß, es wurde versucht möglich viele gute Spieler zu halten, einige Verträge konnten nur zu deutlich höheren Bezügen verlängert werden. Leider musste man sich von Sundström, Maroon, und zuletzt dann auch Horton trennen.

Ziel mit dem AHL Team:
Wegen dem Cap bleibt für das AHL Team nicht viel Raum für Verstärkungen. Man versucht trotzdem die Playoffs zu erreichen. Aber wichtiger ist die Entwicklung der jungen Talente wie z.B. Crisp, Najezchleb, Sustr, Diaby.

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Ich tippe mal auf 3 Kandidaten, DET, CBS, CAR.


Edmonton  GM Roy

Ziel für die nächste Season: Die Playoffs sind ganz klar das Ziel, ohne wenn und aber!

Die Top 3 Spieler:
G Anthony Stolarz: Einer der besten Goalies der Liga, auf ihn konnte man sich auch in den mageren Jahren verlassen!

D Ryan Pilon: Hat sich zu einem Topverteidiger entwickelt, wird in den nächsten Jahren noch für Furore sogen!

C John Tavares: Das Herzstück des Teams, von ihm wird mit seinen neuen Linmates eine Explosion erwartet nächste Saison!

Was wurde verändert:
Mit Zherdev und Spezza kamen zwei Topstars, ausserdem holte man mit Fehr einen starken TwoWay Stürmer und mit Stephen Johns einen guten Offensivverteidiger. Ausserdem rückt mit Luke Mercer ein sehr guter Verteidiger aus dem Farmteam auf.

Ziel mit dem AHL Team: Playoffs und dann ist alles möglich...

Wer gewinnt den Stanley Cup: Detroit


Florida  GM El-Matador

Ziel für die nächste Season:
Es klingt zwar schon fast zynisch nach dem Abgang von Nash hier vom Cup zu sprechen, aber das ist ganz klar das Ziel. Wobei man als Minimalziel natürlich die Playoffs bezeichnen muss. Dennoch lautet das Ziel Stanley Cup

Die Top 3 Spieler:
Kari Lehtonen, weil er immernoch zu den Topgoalies gehört. Kevin Shattenkirk, ist zum Captain ernannt worden und der zentrale Spieler in der Defense. Anze Kopitar, einer der besten Center der Liga. (Arturri Lehkonen, muss jetzt beweisen, dass er es auch ohne Nash kann)

Was wurde verändert:
Ganz klar Superstar und Captain Rick Nash ist weg. Dazu wurde Eberle abgegeben. Ersetzt werden sie durch Kovalchuk und Krejci. Ansonsten noch ein, zwei Änderungen in den Bottoms.

Ziel mit dem AHL Team: Nicht Letzter werden!

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Boston und Detroit sind wohl die heißesten. Interessant sind auch Carolina und Edmonton. Außenseiterchancen womöglich für Anaheim und Columbus. Und natürlich muss man die Teams aus Florida auf der Rechnunh haben.


Los Angeles  GM floli999

Ziel für die nächste Season: Es wird zwar schwierig mit den Abgängen aber die Playoffs sind das Ziel.

Die Top 3 Spieler:
1. Phaneuf: Bester Verteidiger
2. Brulé: Starting Center
3. Cammarata: Offensiv stärkster Spieler

Was wurde verändert:
Man musste vom Cap her zwei alte Spieler ziehen lassen, dafür sind mit Wingels und Zykov zwei jüngere wenn auch schwächere Spieler nachgerückt.

Ziel mit dem AHL Team: Playoffs

Wer gewinnt den Stanley Cup: Columbus


Minnesota  GM BlueStriker als Interim

Ziel für die nächste Season: Eine gute Basis für einen neuen Stammtrainer schaffen

Die Top 3 Spieler:
Mark Visentin - Ein Goalie als starker Rückhalt
Karel Plasil - Sehr starker und ausgeglichener Defender
Francis Beauvillier - Allround Forward mit guten Defensivqualitäten


Was wurde verändert:
Nicht viel. Hier geht es nur um Erhaltung des Status quo, Auffüllen von Lücken und den Austausch von Oldies. Pulkkinen kam als UFA für Bouchard, 2 Defender per Waiver

Ziel mit dem AHL Team: Ausreichend Spieler aufstellen und den Nachwuchs einbauen

Wer gewinnt den Stanley Cup: Detroit


Montreal  GM CWBSkywalker

Ziel für die nächste Season: Unter die ersten vier im Osten kommen und als Minimum die erste Playoff  Runde überstehen.

Die Top 3 Spieler: Carey Price - trotz Playoff Ärger seit Beginn der NTEHL mein absoluter Rückhalt
Jeremy Doig - kann alles, überragende letzte Saison
Derrick Brassard - letzte Saison nochmal gesteigert, macht das Spiel der Habs
honorable mention: Oscar Klefbom - wird von Jahr zu Jahr besser, top hinten wie vorne

Was wurde verändert: Wenig. Die Lücke, die Vanek hinterlässt, soll intern geschlossen werden. Van Lijden ersetzt Thelen, wenn auch mit anderer Spielweise. Ansonsten bleibt vieles beim Bewährten.

Ziel mit dem AHL Team: Talente ausbilden. Dabei nicht alles verlieren, aber Playoffs sind mir nicht so wichtig.

Wer gewinnt den Stanley Cup: Die Montréal Canadiens.


Nashville  GM Hansi

Ziel für die nächste Season: Das Ziel heißt Play-off Teilnahme, auf welchen Platz ist dabei relativ egal!

Die Top 3 Spieler: Tuukka Rask einer der stäksten Goalies der Liga, Shea Weber, Abwehrspezilist der auch Scoren kann zu dem das Team führt, Alexander Radulov seit Jahren der Top-Stürmer der Predators

Was wurde verändert: Im Team wurde gar nix verändert, nur Boyd Gordon hat seine aktive Laufbahn beendet!

Ziel mit dem AHL Team: Ausbildung junger Spieler, Ziel auch hier erreichen der Play-offs!

Wer gewinnt den Stanley Cup: Nashville


Islanders  GM Saubermann als Interim

Ziel für die nächste Season: Konsolidierung. Bei nem guten Run, ohne Verletzungen sind die Playoffs vielleicht möglich.

Die Top 3 Spieler:
D Zach Bogosian - Auch er ist einer der besten Defender der Liga, ganz klar die Nummer Eins auf der Position.
LW Nikita Kucherov - Gefährlicher Forward, der eine starke letzte Saison spielte. Offensiv ohne Schwäche.
RW David Clarkson - Neuzugang, starker 2way Forward. Vielleicht genau das richtige Mosaiksteinchen.

Was wurde verändert:
Denis Grebeshkov wurde nicht verlängert, als Ersatz kam WIll Butcher von den Hawks. Dazu konnte man überrachend David Clarkson auf dem UFA-Markt holen. Die Reihen werden durcheinander gewürfelt, mal sehen, ob die Chemie besser ist.

Ziel mit dem AHL Team: Öhm ja...kein so wirkliches.

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Das Finale wird Wings gegen Boston heißen, Ausgang lass ich mal offen...


Rangers  GM Ovechkin_#8 als Interim

Ziel für die nächste Season: Die Playoffs zu erreichen und mindestens die erste Runde zu bestehen

Die Top 3 Spieler:
Alexander Barkov: Der 23-jährige Finne wurde 2016 als 1st Overall gedrafted und konnte sich in jeder Saison steigern. Nun sollte ihm der Exploit gelingen und die Rangers in die Playoffs schiessen

Cam Ward: Jede Misère beginnt hinten. Deshalb soll mithilfe der Erfahrung Wards diesmal mindestens das Ziel Playoffs klar und deutlich erreicht werden. Trotz fehlender Praxis (Anmerkung: Ward spielte das letzte Mail in der NTEHL in der Season 2017/18) ist man sich am Big Apple sicher, dass man mit Cam Ward den Schlüsselspieler der kommenden Saison verpflichtet hat.

Colin Wilson: Wilson beginnt seine 12. Saison im Dress der Rangers und kam noch nie in die Endrunde. Der erste Draftpick in der NTEHL der Rangers ist zum Leader gereift und kann sich nun grösseren Aufgaben widmen.

Was wurde verändert:
Goalie Richard Ullberg wurde aufgrund mangelnder Leistungen entlassen. Für ihn kam als diesjährige Nummer Eins Cam Ward, welcher seit 3 Saisons kein Spiel mehr in der besten Liga der Welt absolviert hat.

Im Staff darf man drei neue Mitglieder begrüssen: Denis Aubin wird den ad-Interim GM Ovechkin_#8 unterstützen, Physio Homann soll die Jungs frisch halten. Zu guter Letzt wurde mit Frantisek Masin der wohl namhafteste Zuzug im Staff an Board geholt. Der ehemalige Psychologe ist in der tschechischen Extraliga als Taktikfuchs sowie als harter Hund bekannt und konnte mit Sparta Prag, HC Vsetin und Karlovy Vary etliche erfolge feiern.

Ziel mit dem AHL Team:
Das AHL-Team dient zurzeit als Ausbildungsstätte und somit sind für die kommende Saison keine grossen Ziele gesetzt worden.

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Die Edmonton Oilers


New Jersey  GM Kalubi

Ziel für die nächste Season: Ziel kann nur sein irgendwie die Playoffs zu erreichen.

Die Top 3 Spieler:
Brossoit - der Starter
Virtanen - ohne ihn ging letzte Saison nichts.
Kanzig - sehr guter Defender, der auch scoren kann. Letzte Saison jedoch mit einer schlechten +/-

Was wurde verändert:
In NJ wird auf Kontinuität gesetzt. Deshalb wurde mit den meisten Pro-Spielern verlängert. In der OffSeason wurde eigentlich nur das Farmteam mit UFAs und Prospects aufgefüllt, da der Salary ziemlich ausgeschöpft ist.

Ziel mit dem AHL Team:
Spass habe und mitspielen. Evtl können sich noch ein paar junge Spieler weiterentwickeln.

Wer gewinnt den Stanley Cup: Detroit oder Boston (als Titelverteidiger)


Ottawa  GM Wayne

Ziel für die nächste Season: Die Playoffs wären schön, wird aber schwierig. Also Platz 8 in der Eastern.

Die Top 3 Spieler:
Kyle Turris, Johan Sundström und Anton Gustafsson sind einfach die komplettesten Spieler meines Kaders. Dazu haben Gustafsson und Sundström auch schon Playofferfahrung. Gustafsson kommt vom Stanley Cup Sieger, Sundström von den starken Red Wings.

Was wurde verändert:
Während der Offseason wurde die komplette Mannschaft umgebaut. Alles aufzuzählen wäre zu viel. Nach Platz 26 in der letzten Saison musste sich einiges tun. Ich denke die Sens sind die große unbekannte in der kommenden Saison.

Ziel mit dem AHL Team: Das Ziel ist es junge Spieler wie Reid Gardiner auszubilden. Das Abschneiden ansich ist nicht so wichtig.

Wer gewinnt den Stanley Cup: Florida Panthers


Philadelphia  GM Sabres90

Ziel für die nächste Season: Wieder als Divisionsgewinner in die Playoffs zu kommen und endlich mal Runde 1 zu überstehen!

Die Top 3 Spieler:
1. Dennis Endras, weil er seit Jahren ein sehr toller und beständiger No.1 Goalie ist!
2. James Van Riemsdyk, weil er von den Skills wohl mit der beste 2way Forward der gesamten Liga ist!
3. Andrew Ladd - siehe JVR, überdies ist er ja auch noch Kapitän!

Was wurde verändert:
Mit Nygren wurde endlich mal ein OFF Defender ins Team geholt, dafür musste Werczynski weichen. Bei den Goalies musste man leider Franchisegesicht Kovar entlassen, um den Cap unter Kontrolle zu bringen. Mit Carruth steht aber ein mind. gleich starker Goalie bereit. Ansonsten ist nicht viel passiert!

Ziel mit dem AHL Team:
Endlich den Titel Hattrick perfekt machen, dann würde ich auch wieder ruhiger werden zwecks AHL Investitionen...

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Hab es schon bei Anaheim geschrieben, ein Team alleine zu nennen wird schwer! Vielleicht geht was in Columbus...


Winnipeg  GM El-Matador als Interim

Ziel für die nächste Season: Ich bin froh wenn es für die Playoffs reicht. Das ist zwar mit dem Kader drin,aber trotzdem...

Die Top 3 Spieler: Staal, Richards, Saad. Sind ganz klar die Schlüsselspieler für die ersten 3 Reihen.

Was wurde verändert: Kovalchuk und Harding weg, dafür Machesney.

Ziel mit dem AHL Team: Um die Playoffs mitspielen.

Wer gewinnt den Stanley Cup: Anaheim


Pittsburgh  GM Hockeytroll

Ziel für die nächste Season:
Eigentlich müssten endlich die Play Offs das Ziel sein, da das Team von der Stärker her das durchaus schaffen könnte. Wenn man auf die vergangenen Jahre schaut wird das Ziel wohl sein, nicht Letzter zu werden.

Die Top 3 Spieler:
Hier kann ich leider keinen einzigen Spieler nennen. Aufgrund der Skills kämen gleich einige in Frage, aber wenn man sich deren Leistungen ansieht, kann man nur zu dem Schluß kommen, dass für einen Top Spieler einfach noch zu viel Luft nach oben ist. Leute wie Crosby, Clarke, Bourne, Faksa, Merrill und Morrissey müssten endlich mal anfangen, ihr Potenzial abzurufen!

Was wurde verändert:
Leider viel zu wenig! Petrecki ist weg, dafür ist nun Narozhylenko da. Ob das eine Verbesserung ist bleibt abzuwarten... Es soll mindestens noch ein Top 6 Forward kommen, aber da hat sich leider noch nichts ergeben.

Ziel mit dem AHL Team:
Die jungen Spieler auszubilden und an den AHL Play Offs teilzunehmen.

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Detroit wäre mal wieder an der Reihe...


San Jose  GM Daniel als Interim

Ziel für die nächste Season:
Es gibt kein richtiges Ziel. Der Kader soll für die Zukunft strukturiert werden und da ist die Platzierung erstmal egal.

Die Top 3 Spieler:
1 Sean Couturier: Der Star der Mannschaft und dazu noch im besten Alter. Wenn möglich soll im nächsten jahr ein langfristiger Vertrag mit ihm abgeschlossen werden.
2 Jeremiah Addison: Mit seinen 21 Jahren schon 2 NHL Saisons gespielt. Ganz klar die Zukunft und Aushängeschild von San Jose
3 Phil Kessel: Auch er wird eine ganz wichtige Rolle einnehmen nächste Saison.

Was wurde verändert: Der GM (Interim) Wink ... bis jetzt

Ziel mit dem AHL Team: Ausmisten und dadurch den Altersschnitt enorm sinken und trotzdem gute Ergebnisse einfahren!

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Detroit, Boston oder Carolina


St. Louis  GM Nolan11

Ziel für die nächste Season: Playoffs sind einfach Pflicht. Danach brauch man auch mal Glück. Vielleicht haben wir ja welches Smile

Die Top 3 Spieler:
Eigentlich ist es ein sehr ausgeglichenes Team. Aber wenn schon gefragt wird...
1. Steve Stamkos - Wenn er durch die Saison ohne Verletzungen kommt, ist das schon die halbe Miete
2. Griffin Reinhart - Mit ihm kam wirklich Ruhe in die Abwehr
3. Kameron Kielly - Einfach ein geiler Junge.

Was wurde verändert:
Eigentlich nichts. Dansk musste leider aus finanziellen Gründen gehen. Ansonsten ist das Farmteam leider nur noch ein Sparteam...

Ziel mit dem AHL Team:
Dass die erste Reihe punktet und sich verbessert!

Wer gewinnt den Stanley Cup: Wirklich keine Ahnung Smile


Tampa  GM Giguere

Ziel für die nächste Season: Playoff-Qualifikation, im Idealfall die Divison holen!

Die Top 3 Spieler: Der Topstar im Team ist ganz klar Goalie Robin Gusse .Der Franzose geht in seine 9. Saison in Tampa und konnte neben 2 Stanley Cups letzte Saison auch die Jennings Trophy holen. Vom Talent einer der Top-Goalies der Liga mit einer unglaublichen Konstanz. Der Topmann in der Defensive ist mit Jake McCabe ein Youngster, der in sein zweites Jahr geht. Ein sehr kompletter Defender, der mehr Verantwortung übernehmen soll und auch im Powerplay viel Eiszeit bekommen soll. In der Offensive fällt die Wahl schwer, weil es keinen Topstar gibt. Ich würde aber Nikita Filatov nehmen, der aufgrund der russischen Eishockeyschule offensiv alles drauf hat. Er weiß dazu aber auch defensiv zu überzeugen, hat allerdings immer wieder Probleme mit der Konstanz.

Was wurde verändert: In der Off-Season gab es einige weitreichende Veränderungen in Florida. Mit Defender Dylan Olsen (Vancouver) sowie den Stürmern Zack Kassian (Boston) und Phillip Tot (Vancouver) wurden 3 langjährige Leistungsträger abgegeben, dazu ging mit Jeff Woywitka ein verdienter Spieler in den Ruhestand. In der Defensive versucht man die Lücken mit erfahrenen Spielern zu schließen, indem man mit Thelen (Montreal), Belle (UFA) und Petrecki (Pittsburgh) die Erfahrung von über 2000 NHL-Spielen verpflichten konnte. Zudem soll Youngster Ian McCoshen nach einer starken Rookie-Saison in der AHL den Sprung in die NHL packen. Im Sturm konnte man die Lücken mit 2 großen Namen füllen. Free Agent Logan Couture entschied sich für die Offer der Bolts und soll nach eher schwächeren Jahren in San Jose sein ganzes Potenzial ausspielen. Mit Brendan Gaunce (Vancouver) wurde einer der besten 2-Wege-Center verpflichtet, der eine seltene Kombination aus Top-Shooting und Hitting vereint. Als Dark Horse hat man abschließend Marcel Noebels aus Montreal geholt, der von seine Fähigkeiten alles für eine Top-6-Rolle mitbringt, in Montreal aber zuletzt versauert ist.

Ziel mit dem AHL Team: Playoffeinzug und Entwicklung der Prospects

Wer gewinnt den Stanley Cup: Boston


Toronto  GM le_affan

Ziel für die nächste Season: Nicht auf dem allerletzten Platz landen und dabei den Generationswechsel im Team vorantreiben.

Die Top 3 Spieler:
1) Juraj Holly (G) - letzte Saison mit einer der höchsten Durchschnittsbewertungen (hatte ja auch viel zu tun), ohne ihn hätte es noch schlimmer ausgesehen.
2) Nazem Kadri (C) - auch wenn er noch kein Spiel gemacht hat, erhoffe ich mir, dass er etwas Konstanz ins Offensivspiel bringt.
3) Anton Strålman (D) - nach wie vor der beste All-round Verteidiger des Teams.

Was wurde verändert:
Abgänge: Micheal Haley wurde im Tausch für Kadri zu den Canucks abgegeben, Mathieu Roy ist in den Ruhestand gegangen. Radek Smolenak und Vladislav Namestnikov wurden entlassen. Außerdem Abgänge einiger untalentierter AHL-Spieler.
Zugänge: Kadri (s.o.), Carl Klingberg kam als All-rounder von den Penguins über die Waivers. Brian Dumoulin wurde als Free Agent verpflichtet, um als siebter Verteidiger eingesetzt zu werden. Mikael Backlund steht nach schwerer Verletzung endlich wieder mit dem Team auf dem Eis. Sonst mit Telegin und Cisse zwei solide AHL-Signings.

Ziel mit dem AHL Team:
Sicher die Playoffs erreichen, dort vielleicht mal mehr als ein Spiel gewinnen und den jungen Spielern (Conacher, DeKeyser, Leipsic, Dubeau, Dauphin, Poirier, Girard) dabei ordentlich Eiszeit geben.

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Carolina hat sich in eine gute Ausgangslage manövriert. Aus dem Westen vielleicht Anaheim.


Vancouver  GM Tex

Ziel für die nächste Season: Erreichen der Play Offs und die Großen ein wenig ärgern

Die Top 3 Spieler:
G Ville Husso: einer der besten seines Faches und Rückhalt meiner Mannschaft
D Drew Doughty: Herz meiner Abwehr
F Seth Ambroz: Flexibeler Stürmer, der auch weiß, wo das Tor steht

Was wurde verändert:
Die Tiefe des Kaders wurde qualitativ aufgewertet und etwas Toughness in die Mannschaft gebracht. Eine starke TOP 6 in der Verteidigung.

Ziel mit dem AHL Team: Junge Spieler ans NHL Team heranführen, Ergebnisse sind zweitrangig

Wer gewinnt den Stanley Cup:  Die üblichen Verdächtigen. Carolina könnte aber für eine Überraschung gut sein.


Washington  GM ACDCseit1973

Ziel für die nächste Season: Playoffs erreichen

Die Top 3 Spieler: Ovechkin, Hemsky und Carrier

Was wurde verändert: Depth würde verstärkt

Ziel mit dem AHL Team: Vorletzter werden

Wer gewinnt den Stanley Cup: Edmonton Oilers[/quote]


Winnipeg  GM Amonte10 als Interim

Ziel für die nächste Season:
Playoffs wären schön, glaube aber nicht daran: Platz 9-10 im Osten scheint das Maximum zu sein.

Die Top 3 Spieler:
C Sam Gagner: Starker 1st Line Center, der ordentlich produziert.
D Mike Egener: Seit Jahren der Top-Defender und absolut zuverlässig.
G Eric Comrie: Absoluter Top-Goalie, der aber allmählich bessere Stats aufweisen sollte. Hoffentlich gelingt es, defensiv stärker als Team aufzutreten.

Was wurde verändert:
Mit Malenkikh wurde Ersatz wurde Brian Strait geholt. Das ist im Prinzip die einzige Veränderungen bislang, wobei ich weitere nicht unbedingt ausschließe.

Ziel mit dem AHL Team:
Einziges Ziel ist und bleibt bei mir, Talente bestmöglichst zu entwickeln. Erfolg im Farm Team ist nett, aber alles andere als wichtig oder entscheidend für mich.

Wer gewinnt den Stanley Cup:
Detroit Red Wings

_________________
Season 10/11 = 94P, 1. Division, 3. EC, 10. NHL ... PO's = 4:2 vs. Atlanta, 2:4 vs. Ottawa
Season 11/12 = 75P, 3. Division, 10. EC, 20. NHL
Season 12/13 = 60P, 5. Division, 15. EC, 28. NHL
... AHL Calder Cup Champion (Adirondack Phantoms)
Season 13/14 = 64P, 4. Division, 14. EC, 27. NHL
Season 14/15 = 67P, 4. Division, 12. EC, 25. NHL
Season 15/16 = 56P, 5. Division, 15. EC, 30. NHL
... AHL Calder Cup Champion (Adirondack Phantoms)
Season 16/17 = 69P, 3. Division, 14. EC, 26. NHL
Season 17/18 = 93P, 2. Division, 7. EC, 14. NHL ... PO's = 0:4 vs. Tampa Bay
Season 18/19 = 83P, 1. Division, 3. EC, 19. NHL ... PO's = 3:4 vs. Florida
Season 19/20 = 79P, 4. Division, 13. EC, 24. NHL
Season 20/21 = 99P, 1. Division, 3. EC, 12. NHL ... PO's = 2:4 vs. Carolina
Season 21/22 = 77P, 4. Division, 12. EC, 26. NHL ... AHL Calder Cup Champion (Lehigh Valley Phantoms)


Zuletzt von Sabres90 am So Sep 28, 2014 3:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sabres90

avatar


BeitragThema: Re: Seasonvorschau 2021/2022   So Sep 21, 2014 5:19 pm

Leider fehlen immer noch 6 GM's, aber mehr machen wie manchen 2-3x die PN zu schicken kann ich dan auch nicht!

Hoffe, euch gefällt die etwas andere Seasonvorschau trotzdem und es ist interessanter Lesestoff Wink ! Wer ne Rückmeldung geben will kann das im entsprechenden Thread meiner Power Rankings machen Cool

Ansonsten schonmal danke an die GM's, die mir geantwortet haben und damit kräftigst mitgeholfen haben cheers cheers

_________________
Season 10/11 = 94P, 1. Division, 3. EC, 10. NHL ... PO's = 4:2 vs. Atlanta, 2:4 vs. Ottawa
Season 11/12 = 75P, 3. Division, 10. EC, 20. NHL
Season 12/13 = 60P, 5. Division, 15. EC, 28. NHL
... AHL Calder Cup Champion (Adirondack Phantoms)
Season 13/14 = 64P, 4. Division, 14. EC, 27. NHL
Season 14/15 = 67P, 4. Division, 12. EC, 25. NHL
Season 15/16 = 56P, 5. Division, 15. EC, 30. NHL
... AHL Calder Cup Champion (Adirondack Phantoms)
Season 16/17 = 69P, 3. Division, 14. EC, 26. NHL
Season 17/18 = 93P, 2. Division, 7. EC, 14. NHL ... PO's = 0:4 vs. Tampa Bay
Season 18/19 = 83P, 1. Division, 3. EC, 19. NHL ... PO's = 3:4 vs. Florida
Season 19/20 = 79P, 4. Division, 13. EC, 24. NHL
Season 20/21 = 99P, 1. Division, 3. EC, 12. NHL ... PO's = 2:4 vs. Carolina
Season 21/22 = 77P, 4. Division, 12. EC, 26. NHL ... AHL Calder Cup Champion (Lehigh Valley Phantoms)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sabres90

avatar


BeitragThema: Re: Seasonvorschau 2021/2022   So Sep 28, 2014 3:27 pm

Nochmal ein Update!

Leider kam bis jetzt nix aus Calgary und Colorado Neutral ! Falls die beiden GM's aber immer noch Lust haben, können sie die Fragen gerne beantworten, dann wäre das Interview vollständig cheers

_________________
Season 10/11 = 94P, 1. Division, 3. EC, 10. NHL ... PO's = 4:2 vs. Atlanta, 2:4 vs. Ottawa
Season 11/12 = 75P, 3. Division, 10. EC, 20. NHL
Season 12/13 = 60P, 5. Division, 15. EC, 28. NHL
... AHL Calder Cup Champion (Adirondack Phantoms)
Season 13/14 = 64P, 4. Division, 14. EC, 27. NHL
Season 14/15 = 67P, 4. Division, 12. EC, 25. NHL
Season 15/16 = 56P, 5. Division, 15. EC, 30. NHL
... AHL Calder Cup Champion (Adirondack Phantoms)
Season 16/17 = 69P, 3. Division, 14. EC, 26. NHL
Season 17/18 = 93P, 2. Division, 7. EC, 14. NHL ... PO's = 0:4 vs. Tampa Bay
Season 18/19 = 83P, 1. Division, 3. EC, 19. NHL ... PO's = 3:4 vs. Florida
Season 19/20 = 79P, 4. Division, 13. EC, 24. NHL
Season 20/21 = 99P, 1. Division, 3. EC, 12. NHL ... PO's = 2:4 vs. Carolina
Season 21/22 = 77P, 4. Division, 12. EC, 26. NHL ... AHL Calder Cup Champion (Lehigh Valley Phantoms)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Seasonvorschau 2021/2022   

Nach oben Nach unten
 
Seasonvorschau 2021/2022
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NTEHL :: NTEHL Info :: Blogs-
Gehe zu: