Das neue Forum der NTEHL
 
PortalPortal  Forum  MitgliederMitglieder  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Edmonton Sun

Nach unten 
AutorNachricht
Roy

avatar


BeitragThema: Edmonton Sun   So März 24, 2013 4:45 pm

Den Zenit überschritten?


Nach einer enttäuschenden Saison stellt man sich in Edmonton die Frage nach den Gründen für das verpassen der Playoffs.Mit einem Kader der zu den ältesten und teuersten der Liga gehörte und der gespickt war mit Routine, war es das keineswegs unrealistische Ziel vor der Saison die Playoffs zu erreichen, nachdem dieses Ziel verpasst wurde bleibt in Edmonton kein Stein auf dem anderen, GM Kalubi tratt wegen Erfolglosigkeit zurück und sein Nachfolger GM Roy hat bereits angekündigt das Team komplett neu aufzubauen.





Könnte Edmonton bald verlassen, Franchisegesicht Andrew Cogliano weckt Begehrlichkeiten in der Liga

Ein Rebuild scheint unvermeidlich das Team hatt einen Altersdurchschnitt von 29,36 Jahren und gehört damit zu den Ältesten der Liga, Stars wie
Joni Pikänen, Andrew Cogliano oder Derick Brassard wären bei einem passenden Angebot zu haben, das Team soll radikal verjüngt werden."Wir werden niemand verschenken, aber klar ist auch das es wie in der Vergangenheit nicht weitergehen wird, wir wollen ein neues, junges und hungriges Team aufbauen, deshalb bin ich hier" so GM Roy bei seinem Amtsantritt.



Mann für die Zukunft, Goalie Anthony Stolarz soll das neue Gesicht der Franchise werden

Jedoch zeigt bereits ein Blick auf den Prospectpool das der Weg nach oben ein langer für den neuen GM werden kann, mit Goalie Anthony Stolarz hatt man zwar eins der gößten Talente überhaupt auf dieser Position im Team, in der Verteidigung und vor allem im Angriff sieht es aber weit weniger gut aus.Der Russe Nikita Zadorov gilt als aufstrebender Verteidiger und mit Giorgio Estephan hatt man einen talentierten Angreifer in der Hinterhand, danach wird es aber schon eng, vor allem der 6th OA aus dem Jahr 2014 Drayson Bowman entpuppt sich immer mehr als Fehlgriff und somit bleibt den Oilers wohl nichts anderes übrig als über künftige Drafts das Team neu aufzubaun, dazu muss man sich allerdings über Trades mit picks eindecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roy

avatar


BeitragThema: Re: Edmonton Sun   Sa Sep 14, 2013 7:57 pm

Das erwartet schwere Jahr!  

Platz 29. in der Liga, nur 60 Punkte, hinter den Edmonton Oilers liegt eine schwere Saison, jedoch gibt es auch Lichtblicke für die Zukunft.Nachdem  sich die Oilers vor der Saison von einigen Starspielern wie Joni Pitkänen,Andrew Cogliano, Jiri Tlusty, Nigel Williams und Derrick Brassard trennten war zu erwarten das man diese Saison nichts mit den Playoffs zu tun haben wird.Gerade der Saisonstart ging dann auch gründlich in die Hose und nach der Hälfte der Saison stand man abgeschlagen auf dem letzten Platz der Liga und einige Experten gingen sogar davon aus das die Oilers einige Minusrekorde brechen würden.


Unter Druck!Die junge Oilers Manschaft musste zu Saisonbeginn Lehrgeld bezahlen.

Doch gerade in der zweiten Saisonhälfte zeigte das Team eine deutliche Steigerung und einige der Talente zeigten was sie können.Einer der auf sich aufmerksam machen konnte war der erst 19 Jährige Verteidiger Nikita Zadorov der mit körperlich starkem Spiel überzeugte und in Zukunft seinen Gegnern das fürchten lehren könnte.Ebenfalls auf sich aufmerksam machen konnten Conner Murphy(22) und Giorgio Estephan(20) die aber beide noch Licht und Schatten zeigten.Absolut überragend dagegen war Anthony Stolarz(23) der in seinem ersten NHL Jahr zeigte das er das Zeug zu einem der besten Torhüter der Liga hat, er alleine konnte den Oilers den ein oder anderen Sieg retten und wies starke Stats auf.


Starker Rückhalt!Anthony Stolarz war DER Lichtblick im Kader der Edmonton Oilers.


Doch allein darauf sollte man sich nicht verlassen und das muss man auch nicht,denn  die Zukunft der Oilers beginnt in wenigen Tagen mit dem Draft 2019.Nachdem man sich bereits 2018 mit Luke Mercer eins der größten Verteidigertalente geholt hat, besitzt man 2019 23 Draftpicks, darunter sind fünf 1st Rounder, sieben 2nd Rounder und vier 3rd Round Picks, davon 10 Picks unter den Top 40.Besonders wertvoll sollte dabei der 1st OA sein mit dem man einen absoluten Topspieler wie Elias Lindholm, Keegan Kolesar, Ryan Pilon oder Ryan Pulock bekommen kann, wer es ein wird lässt man sich in Edmonton nicht entlocken, die meisten Experten gehen aber davon aus das man nachdem man letztes Jahr Verteidiger Mercer zog, den 1st OA nun in einen Stürmer investieren wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roy

avatar


BeitragThema: Re: Edmonton Sun   Di Sep 16, 2014 1:03 am

Licht am Ende des Tunnels!


Nach drei Jahren des Rebuilds und jeweils Platzierungen und den letzten Drei scheint mit den Edmonton Oilers in naher Zukunft wieder zu rechnen zu sein.Es hatt sich viel getan in den vergangenen drei Jahren, aus dem Team das GM Roy zu Beginn der Saison 2019 übernommen hatt sind mit Yannick Veilleux, Michael St. Croix,Taylor Doherty sowie Goalie Anthony Stolarz nur noch vier Spieler übrig.GM Roy hatt in dieser Zeit keinen Stein auf den anderen gelassen und via Draft,Trades so wie Free Agents eine komplett neue Manschaft aufgebaut.Eine Manschaft gespickt mit Talenten die noch in der Entwicklung sind aber auch einigen Topstars die sich bereits im deutlich fortgeschrittenen Alter befinden.


Das Herzstück des neuen Oilers Team, um John Tavares soll eine schlagkräftige Truppe aufgebaut werden.


Mittelpunkt des neuen Teams soll dabei John Tavares sein der vor der Saison 2021 via Trade aus Tampa Bay kam, in der vergangenen Saison war er mit 57 Punkten bereits bester Scorer der Oilers allerdings fehlte ihm im jungen Team noch die Untersützung einiger gestandener Starspieler um das Team entscheidend voran zu bringen.Diese Waffen hatt man ihm nun zur Seite gestellt, mit der Verpflichtung der Topstars Jason Spezza (FA) und Nikolai Zherdev(via Florida) sorgt man für ein ordentliches Upgrade in der Offensive, ausserdem holte man mit Eric Fehr(via LA) und Verteidiger Stephen Johns (FA) weitere Spieler die, die Tiefe des Kaders deutlich steigern sollten.Mit diesen (teuren) Verpflichtungen scheint ein Playoffplatz fast Pflicht und daran wird sich GM Roy messen lassen müssen.



Superstar Jason Spezza soll die Oilers als neuer Kapitän in die Playoffs führen!


Doch sind es nicht nur Altstars die für den Aufschwung sorgen sollen, Goalie Anthony Stolarz zählt längst zu den Topleuten auf seiner Position, auch der ehemalige 1st Overall Pick Ryan Pilon zählt mittlerweile zu den besten Verteidigern der Liga.Mit Luke Mercer, Tony Calderone,Alexander Wennberg,Tyler Hill,Eetu Laurikainen sowie Vyacheslav Osnovin haben bereits einige Jungstars den Sprung in den NHL Kader geschafft.Mit Tyler Benson,Kevin Fiala,Ben Nelson,Keaton Thompson,Vladislav Boyko und Daniel O`Donoghue befinden sich weitere Talente auf dem Sprung.Aus diesen Gründen scheint man nicht nur in naher Zukunft wieder ein ernst zu nehmender Faktor zu sein sondern könnte auf Jahre hinaus ein gewichtiges Wort mitreden in der NTEHL.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Edmonton Sun   

Nach oben Nach unten
 
Edmonton Sun
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NTEHL :: NTEHL Info :: Teamberichte-
Gehe zu: