Das neue Forum der NTEHL
 
PortalPortal  Forum  MitgliederMitglieder  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Neues Regelbuch ab 2015/16

Nach unten 
AutorNachricht
Regeln

avatar


BeitragThema: Neues Regelbuch ab 2015/16   Sa Dez 10, 2011 9:24 pm

I. Grundsätzliches

1.) Teilnahmebedingungen
Zur Teilnahme an der NTEHL sind folgende Dinge Voraussetzung:

- EHM V 1.16 (Downloadlink auf Nachfrage)
- Registrierung im Forum
- Interesse an Eishockey und/oder Manager spielen
- Registrierung im Forum
- ICQ vorhanden

2.) Erhalt des Teams
Nach Rücksprache zwischen Ligaleitung und neuem GM erhält der neue GM sein Team mit allen Rechten und Pflichten.
EHM-Neulinge erhalten dazu einen Ligaleiter oder erfahrenen GM als Mentor und Hilfe.

3.) Pflichten des GMs
- Aktive Beteiligung im Forum
- Beantworten von Anfragen anderer GMs sowie der Ligaleitung
- regelmäßiges Senden von Lines und Anweisungen
- Abwesenheitsmeldung im Forum bei längerer Abwesenheit (Urlaub, berufliche Streß etc.)

4.) Verbote
Jegliche Cheats, unerlaubte Absprachen oder das Erschleichen eines Zweitteams sowie längerfristige Inaktivität ohne Rückmeldung werden
mit Entzug des Teams und ggf. einem dauerhaften Ausschluss aus der Liga geahndet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regeln

avatar


BeitragThema: Re: Neues Regelbuch ab 2015/16   Sa Dez 10, 2011 9:24 pm

II. Die Ligaleitung

Die Ligaleitung ist Regelwächter und Organisator der Liga sowie Ansprechpartner für alle GMs und für eine saubere Durchführung
der Saisons verantwortlich. Unten stehend sind alle Mitglieder mit Aufgabenbereichen aufgeführt.

Aktive Mitglieder

Gretzky
Saubermann
500-Player
Amonte10


Zuletzt von Regeln am Mo Dez 17, 2012 2:04 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regeln

avatar


BeitragThema: Re: Neues Regelbuch ab 2015/16   Sa Dez 10, 2011 9:25 pm

III. Lines, Taktiken und Anweisungen

1.) GM-Center/Lines senden
Die GMs sollten regelmäßig Lines und Anweisungen schicken, damit sichtbar ist, dass sie mit ihrem Team was machen.
Um die taktischen Anweisungen an den Simmer zu schicken, kann man via Forum auf das GM Manager Center zugreifen. Dort kann man sämtliche Anweisungen gemäß der Form abgeben.
Alternativ kann man auch per Mail an gmcenter-ntehl[at]web.de Anweisungen schicken.


2.) Taktikeinschränkungen
Da der EHM gewisse Schwächen (Bugs hat) werden die Taktiken folgendermaßen eingeschränkt:

- Es muss mit 2 offensiven Reihen gespielt werden
- Defensivreihen dürfen maximal die Shiftlänge haben, wie die Offensivreihe mit der niedrigsten Shiftlänge.
Ausnahme: bei Einsatz von drei offensiven Reihen darf die dritte Reihe eine geringere Shiftlänge haben.

- für Defensivreihen ist eine maximale Shiftlänge von 60 erlaubt.
- Hit & Grind ist nur für eine Reihe zugelassen, und zwar in der 3. oder 4.

Offensive Taktiken sind:
Run & Gun, Passing plays, Dump & Chase
Defensive Taktiken sind: Hit & grind, Neutral zone trap

2.1)Folgen bei Verstoß
Regelverstösse werden wie folgt geahndet:

1. Verstoss Bester OA Stürmer 3 Spiele Sperre
2. Verstoss Bester OA Stürmer und OA Verteidiger 3 Spiele Sperre
3. danach in 3er Schritten weiter

3.) Torhüter

Ein Goalie einer Franchise darf maximal 4000 Minuten im Tor stehen.

3.1.) Folgen bei Verstoß oder versuchter Missachtung (falsche Goalie-Aufstellung, egal ob absichtlich oder versehentlich)
Sofortige Sperrung des gegen die Regel verstoßenden Keepers für den Rest der Regular Season.
Pro 100 zuviel gespielte Minuten bekommt der jeweilige Goalie drei Spiele Sperre für die Playoffs oder die folgende Regular Season.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regeln

avatar


BeitragThema: Re: Neues Regelbuch ab 2015/16   Sa Dez 10, 2011 9:25 pm

IV. Verträge

1.) Spielerverträge
1.1.) Vertragsangebote abgeben
Vertragsangebote an bereits unter Vertrag stehende Spieler dürfen erst ab dem 1.1. (ingame) abgegeben werden.
Prospects dürfen grundsätzlich immer einen Vertrag erhalten, Ausnahme ist die Pre-Season (Vertragsbug).

1.2.) Vertragslänge
Spieler bist zum 28. Lebensjahr (Age 28 ingame) dürfen maximal vier Jahre Vertrag haben.
Ab dem 29. Lebensjahr (Age 29 ingame) dürfen auch längere Verträge erhalten.

1.3.) Gehaltshöhen
Ein Spieler (auch Prospect) muss minimum 450.000 Dollar verdienen (gültig ab 1.1.2016), das Gehaltsmaximum liegt bei 10 Millionen Dollar.

Es gelten folgende Mindestgehälter (nur Feldspieler)
Spieler OA 78: minimum 2,5 Millionen pro Jahr
Spieler OA 80: minimum 3 Millionen pro Jahr
Spieler OA 85: minimum 5 Millionen pro Jahr

1.4.) Vertragsoptionen
Als Vertragsoption darf nur die T (two-way) Option und die NT (No-Trade)-Klausel verwendet werden.
Es dürfen maximal drei NTs pro Franchise vergeben werden.
Ein Auflösen der NT-Klausel ist grundsätzlich nicht möglich. Ausnahme: neue GMs!
Nachdem ein Spieler mit einer NT getradet wurde, wird diese Vertragsklausel vom neuen Team übernommen. Der Einbau geschieht direkt nach dem Trade!

Spieler die noch aus alten Verträgen eine PO/TO haben und deren Vertrag ausläuft, müssen einen neuen Vertrag bekommen, da die Optionen nicht gezogen werden dürfen!

Die NT-Klausel darf nur für Spieler ab dem 32. Lebensjahr verwendet werden. Spieler, die aufgrund ihres OA unter die Mindestgehaltsklausel (siehe 1.3) fallen, müssen bei Vertragsangeboten das jeweilige Mindestgehalt + 2 Mio. angeboten bekommen. Bsp.: OA 80 mit NT = Mindestgehalt 5 Mio (3 Mio + 2 Mio aufgrund NT).

1.5.) Bonuszahlungen
Bonuszahlungen dürfen maximal 50% des gebotenen Gehalts betragen.

1.6.) Entlassungen
Sobald ein Spieler im Forum als entlassen eingetragen wurde, ist die Entlassung bindend und kann nicht mehr zurückgenommen werden.


Zuletzt von Regeln am Mi Apr 17, 2013 3:19 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regeln

avatar


BeitragThema: Re: Neues Regelbuch ab 2015/16   Sa Dez 10, 2011 9:25 pm

V. Free Agents

1.) Allgemeines
Es gibt zwei Kategorien Free Agents: Restricted Free Agents (RFA) und Unrestrictred Free Agents (UFA).
Die Einteilung in die jeweilige Kategorie erfolgt durch den EHM.
Spieler können vom 1.7. (ingame/Geheimes Bidding) bis zur Trade Deadline unter Vertrag genommen werden.
Dies gilt auch für Staff-Member.

2) UFA-Phasen
Die Verpflichtung teilt sich in zwei Phasen: Geheimes Bidding und Offenes Bidding.

2.1) UFA-Phase zu Saisonbeginn (Geheimes Bidding)
Zwischen dem 1.7. und dem Beginn der Pre-Season sind zwei sogenannte verdeckte UFA-Phasen gelegt.
Diesen werden vorher von der Ligaleitung bekanntgegeben und dauern jeweils 48h. In dieser Zeit können alle Teams Angebote für UFA abgeben und diese verdeckten Angebote an den entsprechenden UFA-Leiter versenden.
Es kann auf jeden Spieler geboten werden, der im EHM auch ein Angebot eines Teams akzeptiert.
Dazu wird dem UFA-Leiter einfach eine E-Mail oder PN mit folgendem Inhalt geschickt:
Betreff: UFA Angebote Team
Spielername
Suchkriterium
Vertragslänge
Gehalt
Bonus
ggf. TW-Option


Nach Ablauf einer Phase gibt es ein Update durch den UFA-Leiter.

2.1.1) Fremdbidding Verdeckte UFA-Phase
Nicht alle Spieler wollen bei jedem Team unterschreiben. Daher ist es möglich, dass ein zweites Team für ein schwächeres Team bietet.
Folgende Voraussetzungen sind zu erfüllen:
a) Nur Spieler mit unten genanten OA-Obergrenzen dürfen fremdverpflichtet werden:
Goalies OA 79
Defender OA 74
Forwards OA 76

b) Jedes Team, dass über ein anderes Team bieten will, darf nur für einen Spieler pro Phase ein Angebot vorlegen.
c) Jedes Team, dass für ein anderes Fremd bietet, darf pro Phase nur je ein Angebot für zwei Teams vorlegen.
d) Mindestabgabe für das Fremdbieten ist ein 5th Round Pick
e) Sind sich die beiden Teams einig, so ist dem UFA-Leiter von beiden Teams eine Mail/PN mit allen Vertragsinhalten sowie der Abgabe für das Bieten zu senden.

Ist eine der Voraussetzungen nicht erfüllt, so liegt es im Ermessen des UFA-Leiters zu handen.

2.2) offene UFA-Phase
Nach der zweiten geheimen UFA-Phase beginnt zu einem von der Ligaleitung festgelegten Zeitpunkt die offene UFA-Phase, die bis zum Zeitpunkt der Tradedeadline stattfindet.
Hier gilt das Prinzip "First Come, First Serve". Das erste Angebot, das im Forum notiert wurde, zählt.
Ansonsten gelten die gleichen Regeln wie in der geschlossenen Phase.
Frisch entlassene Spieler dürfen erst nach dem Auftauchen in der UFA-Liste nach einer Sim, am Folgetag ab 20 Uhr verpflichtet werden.

2.2.1) Fremdbidding offene Phase
Während der offenen Transferphase sind die Regeln etwas abgewandelt.
a) Es kann auf jeden Spieler Fremdgeboten werden.
b) Jedes Team, dass über ein anderes Team bieten will, darf nur für einen Spieler pro Sim ein Angebot vorlegen.
c) Jedes Team, dass für ein anderes Fremd bietet, darf pro Sim nur je ein Angebot für ein Team vorlegen.
d) Die Bestätigung für das Fremdbieten ist im Forum im entsprechenden Thread unter UFAs bekannt zu geben.

3.) Verträge für Free Agents (Spieler)
Es gelten die gleichen Vertragsregelungen wie für schon unter Vertrag stehende Spieler.
Weiterhin dürfen Free Agents, die einen ein Jahres Vertrag unterzeichnen, erst nach Ende der Trade Deadline weiterverpflichtet werden.

4.) Verträge für Free Agents (Staff)
Staff-Member müssen minimum zwei Jahre Vertrag angeboten bekommen.

5.) Restricted Free Agents
Angebote an Restricted Free Agents richten sich nach den Regeln der NHL (Ausnahme: Die Zeit, das Angebot zu matchen!).

Beispiel: Ein Team bietet einem RFA einen Vertrag über 3 Jahre mit einem Gesamtsalär von 9 Millionen Dollar an. Hinzu kommt ein Signing Bonus i.H.v. 1,5 Millionen Dollar.
Daraus ergibt sich folgende Rechnung für die Compensation: 9 Mio. + 1,5 Mio. = 10,5 Mio. / 3 = 3,5 Mio. im Schnitt.
Dieser Durchschnittswert entscheidet darüber, wie hoch die Ausgleichszahlung in Form von Picks beträgt.
Das Angebot des bietenden GM muß im entsprechenden Thread gepostet werden!
Möglich ist dies erst ab der offenen UFA Phase!

Der GM, der die Rechte am RFA hält, hat 72 Stunden Zeit, die Offer Sheet zu matchen.
Der bietende GM muss natürlich dafür sorgen, dass er vor der Offer Sheet genügend Cap frei hat und auch die Picks, die er als Ausgleich zahlt, besitzt.

Eine anderweitige Lösung kann aber zwischen den betroffenen GMs gefunden werden.


Zuletzt von Regeln am So Mai 12, 2013 10:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regeln

avatar


BeitragThema: Re: Neues Regelbuch ab 2015/16   Sa Dez 10, 2011 9:26 pm

VI. Trades und Waiver

1.) Trades
1.1) Tradeablauf
Um einen Trade einzuleiten, nehmen die GMs via ICQ oder PN Verhandlungen auf. Im Sinne jedes GMs sollte es sein, Anfragen zu Trades zu beantworten und nicht zu ignorieren.
Haben sich die GMs geeinigt, so ist das Ergebnis der Verhandlungen im dazu gehörigen Forum in einem eigenen Thread zu posten.
Alle Spieler, Picks oder Moneten, die den Verein wechseln, sind dabei aufzuführen.
Beispiel:
Zitat :
nach Chicago:
C Tyler Arnason OA 72
4th Round Pick 2012

nach Colorado:
RW Milan Hejduk OA 71
3 Mio $ Cash
Ein GM eröffnet den Thread, der zweite bestätigt diesen Trade. Ohne Bestätigung kein Trade!
Wird kein Veto eingelegt, ist der Trade nach 24h eingebaut
Wichtig: es ist für die TradeCom immer hilfreich ein paar Zeilen zur Begründung des Trades zu schreiben, um eine Entscheidung bei gesetzten Vetos zu erleichtern.

1.2.) Trades mit freien GMs/Interim-GMs
Ein Trade mit einem freien Team ist nicht gestattet.
Trades mit Teams, die von einem Interims-GM betreut werden, sind erlaubt, werden aber von der TradeCom besonders bewertet. Die Interessen und die Zukunft der Teams mit dem Interims-GM stehen dabei immer im Vordergrund.

1.3) TradeCom
Um zu einseitige und unfaire Trades zu vermeiden gibt es eine TradeCom, die die Möglichkeit hat einzugreifen und entsprechende Trades bis zur Entscheidung zu blockieren. In ihrem Handeln ist die TradeCom dabei frei und behandelt jeden Trade als Einzelfall.
Die TradeCom besteht aus fünf GMs, davon vier frei gewählten und einem Ligaleiter, die alle die gleichen Rechte und Pflichten haben.
Sollte ein TC-Mitglied an einem Trade beteiligt sein, der genauer beleuchtet wird, so hat das TC-Mitglied kein Abstimmungsrecht.

TradeCom wird jede Saison neu gewählt. Jeder aktiver GM (außer LL-Mitglieder) darf und kann sich zur TC-Wahl stellen, in dem er seine Kandidatur im entsprechenden Thread postet. Die TC-Wahl findet in der Woche vor dem Draft statt. Bei der Abstimmung im Forum hat jeder aktiver GM 3 Stimmen zur Verfügung. Haben nach dieser Abstimmung ein oder mehrere Kandidaten gleiche Anzahl an Stimmen, erfolgt eine Stichwahl. Solange die Zusammensetzung der „neuen“ TradeCom nicht endgültig feststeht, ist die „alte“ TradeCom aktiv.
Verlässt ein TC-Mitglied das Gremium frühzeitig, rückt ein GM nach, der bei der TC-Wahl (nach den gewählten GMs) die meisten Stimmen hatte bzw. die Stichwahl verloren hat. Sollte dieser GM keine Interesse an Mitarbeit in TC mehr haben oder scheiden weitere TC-Mitglieder frühzeitig aus, so wird die Nachrücker-Regelung von den restlichen TC-Mitgliedern in Absprache mit LL vom Fall zu Fall entschieden.

TradeCom 2021/22: DonPommes, Hockeytroll, Daniel, El Matador (als Vertreter der LL), Sabres90



2.) Waiver
2.1) Waiverpflichtige Spieler
Spieler über 25 Jahre, sowie alle Spieler die vom EHM auf Grund der Zahl ihrer NHL-Spiele durchgestrichen sind müssen während der Saison grundsätzlich über den Waiver. Darüber hinaus können natürlich alle Spieler manuell auf dem Waiver platziert werden

Ausnahmen:
- Spieler die via Trade von einem anderen Team geholt wurden und schon dort im Farmteam spielten
- Spieler, die explizit für das Farmteam auf dem UFA-Markt geholt wurden. (direkt im Thread vermerken!)
Diese Spieler sind nicht waiverpflichtig!

Der Pflicht-Waiver ist vom ersten Tag der Regular Season bis zum Saisonende aktiv.
Während der Pre-Season entfällt die Waiverpflicht, lediglich manuell können Spieler auf den Waiver gepackt werden.

2.2)Waiver-Bekanntgabe und Claim
Soll oder muss ein Spieler über den Waiver, so muss er vom GM im entsprechenden Teil des Forums bekanntgegeben werden.
Nun haben alle GMs 24h Zeit, diesen Spieler durch Bekanntgabe im Forum zu claimen.
Wird er innerhalb der 24h nicht geclaimed, verbleibt er bei seinem Team.
Wird er geclaimt, so muss der Spieler bei seinem neuen Team 30 Ingame-Tage im Proteam verbleiben.
Ein Waiverclaim ist bindend.

Die Reihenfolge beim Claimen richtet sich zwischen Saisonwechsel und Ende Oktober nach der Reihenfolge der Vorsaison, von November bis zum Saisonende nach der aktuellen Tabelle gemäß des EHM.

2.3) Besonderheiten
Für jeden realen Kalendertag ist der Übersicht halber ein eigener Thread zu erstellen. Dies dient dem Simmer zur Übersichtlichkeit.
Spieler, die im Waiverthread genannt werden (ob waiverpflichtig oder nicht), werden automatisch auf den Waiver gesetzt und können jederzeit geclaimed werden.
"Wenn.., dann..."-Bedingungen werden nicht mehr akzeptiert und vom Simmer nicht beachtet. Sollte durch einen erfolgreichen Claim ein Team zuviel Spieler im Kader haben und keine Anweisungen/kein neuer Waiverthread am nächsten Tag vorhanden sein, so wird der SImmer nach bestem Wissen und Gewissen einen Spieler verschieben.


Zuletzt von Regeln am Sa März 23, 2013 9:22 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regeln

avatar


BeitragThema: Re: Neues Regelbuch ab 2015/16   Sa Dez 10, 2011 9:26 pm

VII. Training und Staff

1.) Training
Die Entwicklung der Spieler -gerade wenn sie schon gestandene Spieler sind- hängt im wesentlichen vom richtigen Training, dem Einstellen der richtigen Trainer und der Erfolg der Mannschaft mitunter vom richtigen Einstellen der Trainingsresourcen ab.
Gerade bei Transfers und Neuverpflichtungen ist nicht das richtige Trainining eingestellt, von daher sollte dort ein Augenmerk drauf geworfen werden.
Faustregel: Wer offensiv besser als defensiv ist, trainiert Attack. Im umgekehrten Fall wird Defence trainiert.

Vergesst nicht die passenden Trainer einzustellen.

1.2) Einsatz von Extra Practise

Der Einsatz von Extra Practise ist einem Team pro Woche nur einmal erlaubt.
Sollten zwei Termine genannt werden, wird der Simmer den erstmöglichen Termin beachten. Ausweichtermine können selbstverständlich genannt werden!

2.) Staff
Wie im realen Leben hat jedes Team einen Mitgliederstab, für Training, Scouting und Management.
Als Empfehlung  sollten sich in jedem Staff (Proteam, Farmteam) befinden:

1 General MAnger
1 Headcoach
2 Assistant Coaches
2 Scouts
1 Physio

2.1) Zurückgetretene Spieler können in den Staff aufgenommen werden

Ab der Saison 2017/2018 besteht für jede Franchise die Möglichkeit, verdiente Spieler, die nicht mehr aktiv sind, in den Staff aufzunehmen. Logischerweise ist das nicht bei jedem Spieler möglich, die LL wird darüber entscheiden, ob ein Spieler als Staff in das File eingebaut wird oder nicht. Hat ein Spieler beispielsweise 10 Jahre in der Franchise verbracht, so sollte ziemlich sicher sein, dass er Staffmember wird. War er nur 6 Jahre bei einem Team, hat in dieser Zeit aber grandiose Leistungen abgeliefert, so sollte auch in diesem Fall nichts dagegen sprechen.
Selbstredend ist jedem GM die Wahl selbst überlassen, ob er diese Möglichkeit in Anspruch nehmen möchte oder nicht.


Zuletzt von Regeln am Mo Dez 03, 2012 1:34 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regeln

avatar


BeitragThema: Re: Neues Regelbuch ab 2015/16   Sa Dez 10, 2011 9:26 pm

VIII. Draft

1.) Allgemeines
Die Draftees sind die zukünftigen Stars und Prospects der Teams.
Es sollte daher bei jedem GM von Interesse sein, dass er regelmäßig draftet.

2.) Draft-Reihenfolge
Die Draft-Reihenfolge richtet sich nach dem Abschneiden während der Saison. Dabei wird sich an den realen Draft-Regeln der NHL orientiert.
Platz 1-14 Nicht-Playoff-Teams
Platz 15-26 Die ausgeschiedenen Teams der ersten und zweiten Runde, sortiert nach Punkten der Regular Season
Platz 27 und 28 Conference Finalisten
Platz 29 Stanley Cup-Finalist
Platz 30 Meister

3.) Draft-Lottery
Vor dem Draft wird eine Lottery durchgeführt. Dabei kann ein Team, das nicht für die Playoffs qualifiziert war bis zu vier Plätze nach oben springen.

4.) Diamond in the Rough
Nach dem Draft werden jeweils ein Spieler aus der vierten und einer aus der fünften Draftrunde ausgelost und aufgewertet.
Dabei erhöt sich das POT und die CON des Spielers um jeweils 10 (Maximalwert 8x bzw COn 80)


Zuletzt von Regeln am Sa Dez 10, 2011 9:27 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regeln

avatar


BeitragThema: Re: Neues Regelbuch ab 2015/16   Sa Dez 10, 2011 9:26 pm

IX. Finanzen

1.) Budget und Salary Cap
Fü die Saison steht einem GM ein festes Budget für die Spielergehälter zur Verfügung.
Dieses Budget muss sich innerhalb zweier bestimmter Grenzen bewegen, zwischen Salary Floor und Salary Cap.

Es gelten folgende Beträge
Saison 2015/16: kein Floor, Cap 60 Millionen
ab Saison 2016/17: Floor 47 Millionen, Cap 57 Millionen

Diese Grenzen sind vom 1. Spieltag der Regular Season bis zum Ende der Regular Season einzuhalten.
Zusätzlich dürfen die GMs die Cap maximal viermal überziehen, davon maximal zweimal mit mehr als einer Million.

1.1.) Sanktionen bei Verstoß
Sollte ein GM durch Transfers, Verpflichtungen oder Vertragsverlängerungen gegen die Grenzen verstoßen, so hat
er zwei Sim-Wochen (eine reale Woche) Zeit, wieder innerhalb der Grenzen anzukommen.
Während dieser Zeit darf ein Team keine Claims vom Waiver machen
Sollte dies nicht der Fall, entscheidet die Ligaleitung welche Maßnahmen ergriffen werden.

Sollte ein GM zum fünften Mal die Cap überschreiten, wird die LL individuell entscheiden, welche Maßnahmen ergriffen werden, damit die Franchise dauerhaft unter der Salary Cap bleibt.

2.) Fund
Der Fund ist das Geld, dass der GM für die Boni bei Verpflichtungen oder Vertragsverlängerungen zur Verfügung, quasi sein Festgeldkonto.
Zu Saisonbeginn beträgt der Fund immer 5 Millionen + Boni.
Jeder GM darf frei entscheiden, was er mit dem Geld macht.
Kurzzeitig darf der Fund mit 2,5 Millionen im Minus sein (als Dispo), muss aber schnellstmöglich wieder in den positiven Bereich gebracht werden.

Sollte ein GM den Fund um mehr als 2,5 Millionen überziehen, so hat er zwei Sims Zeit wieder mit dem Fund ins plus zukommen.
In dieser Zeit dürfen keine Aktivitäten getätigt werden, die einen finanzielle Belastung für die Franchise darstellen.
Sollte dies nicht der Fall sein gilt folgender Strafenkatalog:

Überzug 1 Mio $ (-3,5 Mio$) 3 x Autolines
Überzug 2 Mio $ (-4,5 Mio$) Bester OA Stürmer 3 Spiele Sperre
Überzug 3 Mio $ (-5,5 Mio$) OA Stürmer und OA Verteidiger 3 Spiele Sperre
danach in 3er Schritten weiter

3.) Bonussystem
Aktivität zahlt sich finanziell aus und wird mit Boni, die zu Saisonbeginn auf den Fund geschlagen werden, vergütet.
Folgende Boni werden vergeben

a) Teilnahme am Draft 2 Millionen
b) Nichtteilnahme am Draft, aber mit Vertretung/Liste oder ohne Picks, 1 Million
c) Gewinner der AHL 2 Millionen
d) Gewinn der Trophy zum GM des Jahres 1 Million
e) Generelle Aktivität (Äußerungen im Forum, Vereinsnews, schnelles Beantworten von Anfragen) 2 Millionen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regeln

avatar


BeitragThema: Re: Neues Regelbuch ab 2015/16   Sa Dez 10, 2011 9:27 pm

X. AHL

1.) Allgemeines
Die AHL-Teams sind die Farmteams einer NHL-Franchise und kooperieren mit diesen. Daher ist es Aufgabe, jedes GM sich adäquat um diese Teams zu kümmern. Ob er das Farmteam als Ausbildungscamp für junge Spieler nutzt oder als quasi eigenständiges Team führt, ist dabei seine eigene Entscheidung.
Merke: Auch in der AHL kann die Zukunft einer Franchise entschieden werden.

2.) Taktikregeln
Auch in der AHL dürfen die Goalies maximal 4000 Minuten in der Regular Season auf dem Eis stehen.

3.) AHL-Playoffs (optional)
Am Ende der Regular Season können kurzfristig AHL-Playoffs ausgespielt werden. Ob das letztlich der Fall ist, wird jede Saison neu entschieden.

3.1) Kader/Spielberechtigungen
Der Kader für die AHL Playoffs muss aus mindestens 20 Spielern (2 Goalies, 6 Verteidiger, 12 Stürmer) bestehen.
Spielberechtigt sind folgende Spieler
- Spieler die zu Ende der Regular Season dem AHL-Kader angehörten und mindestens 50% ihrer Spieler im AHL-Team gemacht haben
- Drei Try-Out-Spieler: Prospects, die noch nicht in den Reihen eines Teams stehen.
- Nicht aufgeführte Sonderfälle (Einzelfallentscheidung)

Ein Spieler darf gleichzeitig nur in einem Team (NHL oder AHL) spielen. Sobald er in den NHL-Playoffs eingesetzt wurde, ist er für die AHL-Playoffs gesperrt.

3.2) Taktikregeln
Es gelten die Taktikregeln für die Proteams.

3.3) Besonderheiten File
Sollten AHL-Playoffs gespielt werden, so wird ein Extra-File erstellt. Dabei können sich die Spieler durchaus verbessern.
In das "normale" NTEHL-File werden grundsätzlich keine Werte übernommen. Ausnahmen:
- die besten vier Mannschaften der Playoffs erhalten für ihre Spieler die Leadershipwerte aus dem FIle
- Der Sieger des Caldercups darf zwei Spieler benennen, deren Werte in das File übernommen werden, der Verlierer einen.


Zuletzt von Regeln am Di Apr 10, 2012 12:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regeln

avatar


BeitragThema: Re: Neues Regelbuch ab 2015/16   Sa Dez 10, 2011 9:28 pm

XI. Sonstiges

1.) Herauszögern des Ruhestands
Nicht jeder Spieler, der vom EHM zum retiren vorgesehen ist, ist auch schon reif dafür.
Grundsätzlich kann jeder Spieler mindestens einmal unretired werden. Es gilt:
- Hat ein Spieler einen gültigen Vertrag über die Saison hinaus, kann er unretired werden  und verbleibt im Team.
- ist ein Spieler jünger 35 Jahre oder jünger (Stichtag 1.7.1986 für die Saison 2021/2022), so kann er bis zur Trade-Deadline unretired werden und   das derzeitige Team kann den Vertrag verlängern
- fällt er unter keines der beiden Kriterien, wird er UFA oder geht in den Ruhestand

Über das Ergebnis des Unretirements informiert die Ligaleitung rechtzeitig vor Saisonende.

2.) GM-lose Teams
Immer wieder gibt es Teams, die plötzlich ohne GM darstehen. Um einen totalen Zerfall dieser Franchise zu verhindern kann sich jeder zuverlässige GM bewerben und ein Team kurzfristig als Zweitteam übernehmen, bis ein neuer GM gefunden ist. Dabei darf er nur ein Team betreuen, dass nicht seiner Conference angehört

Folgende Regeln sind dabei zu beachten:
1.) Der Interim baut sein Team nach bestem Wissen und Gewissen auf und um und stellt dementsprechend auf. Sollte der Nachfolger eine andere Philosophie haben, dann ist das so.

2.) Transfers bedürfen grundsätzlich der Absprache mit der Ligaleitung; Transfers mit dem eigenen Stammteam sind verboten!

3.) UFAs können nur in der offenen Phase verpflichtet werden.

4.) Bei Entlassungen sollten diese begründet werden, um ein "Ausbluten des Teams zu verhindern"

Sollte ein GM Interesse an einem Trade mit einem GM-losen Team haben, so hat er nun zu warten, bis ein Nachfolger gefunden ist oder ein Interim einspringt.

3.) Termine
In einem Extrathread Termine findet ihr alle Ingame-Termine, die für euch wichtig sind sowie sämtliche Deadlines

4.) Long Time Injured Reserve List
Mit Beginn der Regular Season wird für alle Teams die Long Time Injured Reserve List aufgemacht.
Auf dieser können alle Spieler, die mindestens drei Monate verletzt sind, vermerkt werden.
Während der Zeit auf LTIR zählen diese Spieler nicht zur Salary, dürfen aber in der laufenden Saison auch nicht mehr
in den Teams der Franchise eingesetzt werden.

5.) Franchise-Wechsel
Ein Franchise-Wechsel ist grundsätzlich gestattet, obliegt aber einer Einzelfallentscheidung der Ligaleitung und wird für jeden Antragsteller separat betrachtet.
Grundkriterien:
- langjährige Mitgliedschaft in der Liga
- ausreichende Zukunftssicherung der aktuellen Franchise (Picks, Prospects)
- schwächere Franchise als neues Team
- vorbildliches Verhalten gegenüber anderen GMs
- Spielermaterial wird nicht mitgenommen
- Nur Wechsel in der Off-Season

Alles wird dabei individuell betrachtet. Außerdem werden die Ligaleiter noch weitere Punkte, die für oder gegen einen Franchisewechsel können, in ihre Betrachtung miteinbeziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neues Regelbuch ab 2015/16   

Nach oben Nach unten
 
Neues Regelbuch ab 2015/16
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NTEHL :: NTEHL Aktuell :: Netiquette & Regeln der NTEHL-
Gehe zu: