Das neue Forum der NTEHL
 
PortalPortal  Forum  MitgliederMitglieder  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 The Edmonton Sun: Welcome to Oil Country

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: The Edmonton Sun: Welcome to Oil Country   Di Jul 05, 2011 2:22 pm



EDMONTON, AL CAN 05.07.2011

Welcome to Oil Country

Edmonton Oilers - GM SirHawkman sign longtherm Contract with Oilers...

GM SirHawkman ist in Edmonton eingetroffen. Er präsentierte sich als Mister «nice guy». Von seinen Spielern jedoch verlangt er auf dem Eis ein schnelles und aggresives Auftreten. GM SirHawkman, 27, getraut sich noch nicht, auf Englisch zu antworten. An der Medienkonferenz spricht der Schweizer lieber Deutsch und lässt es übersetzen.
Dabei hat sich der neue Oilers Coach nach seiner Vertragsunterzeichnung in den vergangenen Tagen so gut vorbereitet. Auf der Autofahrt nach Edmonton legte GM Hawkman jeweils ein Hörbuch ein. Der Englischkurs vom Wohnort zum Arbeitgeber und zurück dauerte täglich bis zu drei Stunden.

«Die Sterne sind mehr als nur ein Symbol»

Pokémon sind Fantasiewesen. Diese niedlichen, kleinen und knuddeligen Taschenmonster passen so gar nicht zu GM SirHawkman's «strong fast Oilers». Mit den «grossen, kämpferischen Ölmännern» will der neue Teamchef Erfolg haben. Schnelles, gradliniges Eishockey möchte er den Fans bieten. Harte, ehrliche Arbeit auf dem Eis.
«Mir gefällt der Ausdruck ‹strong fast Oilers›», sagt GM SirHawkman. «Die Ölmänner sind mehr als nur ein Symbol für Ausdauer, Präsenz und Schnelligkeit. Es ist doch schön, wenn die Gegner mit Respekt gegen uns antreten.» Kenner des nordamerikanischen Eishockeys beschreiben den jungen, 1,83 Meter grossen und 81 Kilo schweren Trainer als einer der «härtesten Hunde im Training», die je nach Edmonton gekommen sind. Ein Trainer, der hart zuzupacken versteht und sich auch vor unpopulären Entscheiden nicht scheut. «Ich bin ein sehr fordernder und emotionaler Trainer», sagt GM SirHawkman, «Ich bin nicht hier, um "nur" meine Arbeit zu tun, sondern um Erfolg zu haben.»
GM SirHawkman verlangt von seinen Spielern «jeden Tag harte Arbeit», und er will, «dass wir Einsatz für Einsatz, Training für Training und Spiel für Spiel besser werden». Die Spieler sollen für das Logo vorne auf dem Dress spielen und nicht für jenen Namen, den sie auf dem Rücken tragen. «Diesem Grundsatz sollen die Spieler nachleben. Ich dulde keine Halbheiten. Nur mit Leidenschaft, Speed und Aggressivität können wir Erfolge feiern», sagt der neue Oilers-Trainer.

«Mit drei statt vier Linien»

GM SirHawkman will ein fairer Trainer sein. «Wenn ich einen Spieler nicht einsetze, gebe ich ihm eine Begründung und motiviere ihn, es das nächste Mal besser zu machen.» *In Nordamerika ist es üblich, dass die Trainer die Spieler konsequent unter Druck setzen – und in die Farmteams abschieben, wenn die Leistung nicht mehr stimmt.* (a.d.R.)

GM Hawkman: «Ich freue mich, konnte ich mich mit der NTEHL und den Oilers aus Edmonton vertraglich einigen. Die Liga zählt zu einer der stärksten im Online Geschäft. Auch der Vertragsabschluss mit den Oilers hat mich sehr gefreut»

Nach oben Nach unten
Saubermann

avatar


BeitragThema: Re: The Edmonton Sun: Welcome to Oil Country   Di Jul 05, 2011 2:23 pm

Nice das nenn ich mal nen Einstand Cool

Hoffe du bist auch noch so motiviert bei der Sache, wenn es mal nicht so läuft Very Happy

_________________
Meine Meinung spiegelt nicht zwangsläufig die der LL wieder
HL-SPORTS - Alles über Sport aus der Region Lübeck
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: The Edmonton Sun: Welcome to Oil Country   Di Jul 05, 2011 11:31 pm



EDMONTON, AL CAN 05.07.2011

Welcome to Oil Country

Der neue Oilers-Trainer stellte sich gestern den Medien vor. Die Pressekonferenz begann pünktlich am Nachmittag um 14.Uhr

Ein paar Ausschnitte aus der Pressekonferenz...

The Edmonton Sun: Was war ausschlaggebend, dass Sie sich für die Oilers entschieden haben?

GM SirHawkman: "Ich hatte viele Offers vor mir liegen und selbstverständlich waren auch noch andere GM's in Gesprächen mit Edmonton. Ausschlaggebend war definitiv die Mischung von jungen sehr ergeizigen Prospects, bis zu den erfahrenen Spielern. Das Kader ist sehr breit besetzt und die Chemistry ist unglaublich stark. Ich bin überglücklich, dass es mit den Oilers geklappt hat und man auch meine Arbeit hier schätzt. Auch in anderen Franchise war ich nachwievor ein Thema, jedoch haben sich die Oilers mehr um mein Engenement gekümmert."

TES: Haben Sie mit dem Team schon gesprochen? Wird es Änderungen geben im Team?

GM SirHawkman: "Ich habe das Team zwar schon persönlich getroffen, jedoch noch keine Einzelgespräche geführt, wir haben heute Nachmittag das erstemal Training und da werden wir uns besserkennenlernen. Mit solch einer Frage habe ich bereits gerechnet, so seit ihr Journalisten.(*schmunzelt* a.d.R.) Sie werden sicherlich verstehen wenn ich noch nicht grosse Äusserungen dazu machen werde. Eines steht aber fest, wir haben quasi 2 Starting Goalies und müssen uns nun entscheiden ob wir den Konkurenzkampf wollen oder eine klare Nr.1 fördern. Sie werden bestimmt vor mir wissen, wenn es in Sachen Veränderungen etwas zu berichten gibt." (SirHawkman grinst schelmisch, a.d.R.)

TES: Das klingt alles sehr viel versprechend, wir wünschen Ihnen viel Glück und Erfolg...

GM SirHawkman: "Herzlichen Dank... Ich denke das können wir sehr gut gebrauchen. Ich muss nun los, damit ich nicht im ersten Training zu spät erscheine..."

Nach oben Nach unten
Paprikafürst




BeitragThema: Re: The Edmonton Sun: Welcome to Oil Country   Di Jul 05, 2011 11:41 pm

yeahh !!!! und weiter gehts mit zeitung lesen cheers

ich glaube ich werde mal am wochenende einen abstecher zu der NY Times machen Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: The Edmonton Sun: Welcome to Oil Country   Di Jul 05, 2011 11:43 pm

Paprikafürst schrieb:
yeahh !!!! und weiter gehts mit zeitung lesen cheers

ich glaube ich werde mal am wochenende einen abstecher zu der NY Times machen Wink

Würd ich mich auch sehr darüber freuen cheers
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The Edmonton Sun: Welcome to Oil Country   

Nach oben Nach unten
 
The Edmonton Sun: Welcome to Oil Country
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NTEHL :: Archiv :: Teamberichte Archiv-
Gehe zu: