Das neue Forum der NTEHL
 
PortalPortal  Forum  MitgliederMitglieder  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 NHL - Philadelphia Flyers

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sabres90

avatar


BeitragThema: NHL - Philadelphia Flyers   So Jan 10, 2010 2:03 pm



Philadelphia Flyers


Gründung: 05.06.1967
Vereinsfarben: Schwarz - Orange - weiß
Conference: Eastern
Divison: Atlantic Divison
GM: Sabres90, in Assistenzfunktion Paul Coffey
Farm Team: Adirondack Phantoms
Stanley Cup Siege (NTEHL): ---
Conference Titel (NTEHL): ---
Divsions Titel (NTEHL): 2010/2011
Headcoach: Randy Carlyle
Assistenztrainer: Reggie Lemelin, Kjell Samuelsson, Daniel Dore
Physiotherapeuten: Richard Thiel, Gerry Townend, Freddy Rea, Rudy Cantu
Scouts: Tony Feltrin, Paul Charles, Ernie Ishikawa


Geschichte in der NTEHL

Als der neue GM Sabres90 das Ruder in Philadelphia übernahm, waren die Flyers ohne GM. Vorgänger Kalubi trat nach Differenzen mit der Vereinsführung zurück. Der GM der Calgary Flames, Flames1848, ließ anschließend seine Kontakte spielen und so konnten die Flyers nur wenige Tage später mit Sabres90 ihren neuen GM präsentieren. In seiner 1. Amtszeit führte er die Flyers zum Divisonssieg und bis in die 2. Runde der Playoffs, wo man mit 1:4 Siegen den Ottawa Senators unterlag.
Im 2. Jahr unter GM Sabres90 ging der Plan ''erneuter Divisionssieg'' nicht auf. Nach vielen Trades im Sommer und einem unglaublichen Verletzungspech hatten die Flyers am Ende 9 Punkte Rückstand auf Divisionssieger Pittsburgh und einem PO Platz. Daher wurde ein groß angelegter Rebuild gestartet und die alternden Stars wurden gegen Picks und Prospects getraded. Während der Season 2012/2013 legte dann GM Sabres90 sein Amt überraschend nieder, kehrte aber nach ein paar Monaten Pause wieder zurück in sein Amt. In der Season 2013/2014 wurde der Rebuild deutlich bemerkbar und man rutschte im Osten bis auf Rang 13 ab und gehörte überdies zu den 5 schlechtesten NTEHL Teams. Im anstehenden Draft sicherte man sich mit dem 1st round Pick die Rechte von Center Tanner Richard. Dieser wurde in der Season 2014/2015 neben Tradezugang Cam Ward (Goalie) der Lichtblick im Team. Überhaupt zeigten sich die Flyers etwas verbessert und wurden im Osten immerhin Zwölfter. Nun kann man gespannt sein, wohin die Reise 2015/2016 gehen wird.


Saisonabschlüsse in der NTEHL (nach Saison)

2010/2011: Platz 3 in der Conference, Platz 1 in der Division (92 Punkte - 42/30/2/8 )

2011/2012: Platz 10 in der Conference, Platz 3 in der Divison (75 Punkte - 35/42/1/4)

2012/2013: Platz 14 in der Conference, Platz 5 in der Division (60 Punkte - 26/48/2/6)

2013/2014: Platz 13 in der Conference, Platz 4 in der Division (64 Punkte - 26/44/2/10)

2014/2015: Platz 12 in der Conference, Platz 4 in der Division (67 Punkte - 29/44/0/9)

2015/2016: ???


Trophys und Ehrungen in der NTEHL

All Star Team: Ilya Kovalchuk (2011), Petr Prucha (2011), Mike Van Ryn (2012), Cam Ward (2014)

Player of the week: Mike Van Ryn (2011), Ilya Kovalchuk (2012), Ilya Kovalchuk (2013)

Player of the month: ---

Rookie of the month: Tanner Richard (2014),


Spieler bei der Weltmeisterschaft der NTEHL (ohne AHL)

2011: Niemand, da Playoffs

2012: Oskar Osala (FIN), Jakub Kovar (CZE), Petr Prucha (CZE), Ilya Kovalchuk (RUS), Marty Turco (CAN), Richie Regehr (CAN)

2013: Martin Skoula (CZE), Jan Kana (CZE), Kent Huskins (CAN), Nick Shore (USA), Brandon Bochenski (USA), Vitaly Vishnevski (RUS)

2014: Nick Shore (USA), Steven Wagner (USA), Jack Skille (USA), Josef Vasicek (CZE), Oskar Osala (FIN)

2015: Jakub Kovar (CZE), Martin Skoula (CZE), Mikko Koivu (FIN), Cam Ward (CAN), David Perron (CAN)

2016: ???


Prospects bei der U20 Weltmeisterschaft der NTEHL

2011: Alexander Burmistrov (RUS), Alexander Fomin (RUS), Johan Gustafsson (SWE), David Hlavac (CZE)

2012: Oscar Lindberg (SWE)

2013: Joachim Nermark (SWE)

2014: Brandon Francisco (CAN), Colin Smith (CAN), Chandler Stephenson (CAN), Curtis Crombeen (CAN), Mikko Vainonen (FIN), Nick Werczynski (SWE), Clement Lachkovics (SUI)

2015: Dennis Endras (GER), Aapo Uusitalo (FIN), Clement Lachkovics (SUI)

2016: ???

Milestones von Spielern in der NTEHL (nach Saison)

2010/2011: Daniel Briere 500. Scorerpunkt, Cory Stillman 300. Tor, Radek Bonk 300. Assist, Ilya Kovalchuk 300. Tor

2011/2012: Petr Prucha 300. Scorerpunkt, Ilya Kovalchuk 600. Scorerpunkt, Ilya Kovalchuk 300. Assist, Scott Hartnell 300. Scorerpunkt, Cory Stillman 800. Scorerpunkt, Derek Roy 300. Scorerpunkt, Cory Stillman 500. Assist

2012/2013: Ilya Kovalchuk 700. Scorerpunkt, Mike Van Ryn 300. Scorerpunkt, Mikko Koivu 100. Tor

2013/2014: Mikko Koivu 300. Scorerpunkt

2014/2015: Martin Skoula 300. Scorerpunkt, David Perron 300. Scorerpunkt, Brian Campbell 300. Scorerpunkt, T.J. Hensick 100. Tor,

2015/2016: ???


Topscorer des Teams (nach Saison)

2010/2011: Petr Prucha 73 Punkte (32 Tore + 41 Assists)

2011/2012: Ilya Kovalchuk 72 Punkte (35 Tore + 37 Assists)

2012/2013: Ilya Kovalchuk 63 Points (33 Tore + 30 Assists)

2013/2014: David Perron 61 Points (27 Tore + 34 Assists)

2014/2015: Tanner Richard 47 Points (19 Tore + 28 Assists)

2015/2016: ???

Toptorschützen des Teams (nach Saison)

2010/2011: Ilya Kovalchuk 36 Tore

2011/2012: Ilya Kovalchuk 35 Tore

2012/2013: Ilya Kovalchuk 33 Tore

2013/2014: David Perron 27 Tore

2014/2015: Andrej Kuchin 23 Tore

2015/2016: ???


Goalies von Philadelphia in der NTEHL (nach Saison)

2010/2011:
Marty Turco ------- 18GP --- 1061min --- 2.88 GAA --- .891 save% --- 0 SO --- 9 Wins
Jakub Kovar ------- 26GP -- 1500min --- 2.60 GAA --- .894 save% --- 1 SO --- 13 Wins
Ondrej Pavelec --- 31GP --- 1858min --- 2.68 GAA --- .892 save% --- 1 SO --- 16 Wins

2011/2012:
Marty Turco ------- 60GP --- 3537min --- 2.83 GAA --- .881 save% --- 3 SO --- 26 Wins
Jakub Kovar ------- 22GP -- 1213min --- 2.82 GAA --- .889 save% --- 0 SO --- 9 Wins
Jhonas Enroth ------ 3GP ---- 179min --- 4.02 GAA --- .854 save% --- 0 SO --- 0 Wins

2012/2013:
Riku Helenius ------ 63GP --- 3750min --- 3.10 GAA --- .898 save% --- 3 SO --- 18 Wins
Jonathan Bernier -- 20GP --- 1199min --- 3.10 GAA --- .902 save% --- 0 SO --- 8 Wins

2013/2014:
Jakub Kovar ------- 54GP --- 2824min --- 2.65 GAA --- .900 save% --- 2 SO --- 26 Wins
Jonathan Bernier -- 40GP --- 2294min --- 2.96 GAA --- .891 save% --- 1 SO --- 9 Wins

2014/2015:
Cam Ward --------- 59GP --- 3544min --- 2.52 GAA --- .906 save% --- 3 SO --- 25 Wins
Jakub Kovar ------- 24GP --- 1341min --- 2.91 GAA --- .898 save% --- 1 SO --- 7 Wins

2015/2016:


Beste(r) Rookie(s) (nach Saison)

2010/2011: Nick Spaling (49GP, 2 Tore + 4 Assists = 6 Points)

2011/2012: Justin Jokinen (4GP, 0 Tore + 0 Assists = 0 Points)

2012/2013: Jamie Benn (82GP, 15 Tore + 26 Assists = 41 Points)

2013/2014: Anton Mylläri (80GP, 1 Tor + 10 Assists = 11 Points)

2014/2015: Tanner Richard (82GP, 19 Tore + 28 Assists = 47 Points)

2015/2016: ???


Das Stadion - Wachovia Center

Seit 1996 spielen die Flyers im Wachovia Center, das 19.519 Zuschauer fassen kann. Zu Beginn hieß die Halle noch CoreStates Center, doch nach einigem Hin und Her mit dem Namensrechten und einigen Firmenaufkäufen besaß am Ende die Bankkette Wachovia die Namensrechte und ließ das Stadion umbenennen. Der Vertrag läuft bis 2017, doch aufgrund der Wirtschaftskrise ist das Unternehmen angeschlagen und es könnte erneut zu einem Namenswechsel kommen. Wenn die Flyers mal nicht die Ligaspiele der NTEHL austragen, ist dort auch die heimische Basketballmannschaft Philadelphia 76ers anzutreffen, die in der NBA spielt.


_________________
Season 10/11 = 94P, 1. Division, 3. EC, 10. NHL ... PO's = 4:2 vs. Atlanta, 2:4 vs. Ottawa
Season 11/12 = 75P, 3. Division, 10. EC, 20. NHL
Season 12/13 = 60P, 5. Division, 15. EC, 28. NHL
... AHL Calder Cup Champion (Adirondack Phantoms)
Season 13/14 = 64P, 4. Division, 14. EC, 27. NHL
Season 14/15 = 67P, 4. Division, 12. EC, 25. NHL
Season 15/16 = 56P, 5. Division, 15. EC, 30. NHL
... AHL Calder Cup Champion (Adirondack Phantoms)
Season 16/17 = 69P, 3. Division, 14. EC, 26. NHL
Season 17/18 = 93P, 2. Division, 7. EC, 14. NHL ... PO's = 0:4 vs. Tampa Bay
Season 18/19 = 83P, 1. Division, 3. EC, 19. NHL ... PO's = 3:4 vs. Florida
Season 19/20 = 79P, 4. Division, 13. EC, 24. NHL
Season 20/21 = 99P, 1. Division, 3. EC, 12. NHL ... PO's = 2:4 vs. Carolina
Season 21/22 = 77P, 4. Division, 12. EC, 26. NHL ... AHL Calder Cup Champion (Lehigh Valley Phantoms)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
NHL - Philadelphia Flyers
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Atlanta News
» Denver Post 2008/09 (#16 - heute)
» Philadelphia Citypaper
» All around the Flyers
» PHILADELPHIA - we all have our secrets

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NTEHL :: NTEHL Info :: Teamberichte-
Gehe zu: