Das neue Forum der NTEHL
 
PortalPortal  Forum  MitgliederMitglieder  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Rücktritt Flyers

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kalubi




BeitragThema: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 11:42 am

Ich hatte gestern Gretzky per ICQ davon in Kenntnis gesetzt, dass ich überlege aus organisatorischen und Zeitgründen mein Amt niederzulegen.

Jetzt gesehen haben, dass die Flyers, ohne einen offiziellen Rücktritt meinerseits, wieder frei sind.

Das nimmt mir natürlich die Entscheidung ab.

Hiermit wünsche allen GMs der NTEHL alles Gute!

Ciao!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
500-Player




BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 11:49 am

...aber mit Bemerkung "Noch nicht sicher, aber Interessenten können sich schon mal melden". Ich habe die Aussage so interpretiert: du bist noch dabei, aber spielst mit den Gedanken zu gehen. No

Es wäre sehr schade, wenn du gehen würdest. Vllt. überlegst du dir nochmal!

Gruß
#500
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saubermann

avatar


BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 12:15 pm

500-Player schrieb:
...aber mit Bemerkung "Noch nicht sicher, aber Interessenten können sich schon mal melden". Ich habe die Aussage so interpretiert: du bist noch dabei, aber spielst mit den Gedanken zu gehen. No

Es wäre sehr schade, wenn du gehen würdest. Vllt. überlegst du dir nochmal!

Gruß
#500

da schließe ich mich an. Überlegs dir nochmal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
olliho




BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 12:45 pm

Ist ja nun schon das zweite Team innerhalb eines Jahres, scheinbar hast du wirklich nicht mehr die Zeit/Lust. Denke dann wird es wohl so das beste sein, vielleicht wirds demnächst ja besser aber immer nur für paar Monate ein Team übernehmen ist mMn nicht Sinn der Sache.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 3:50 pm

Ich kann es gut verstehen, große Lust hab ich hier ehrlich gesagt auch nicht mehr...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 3:58 pm

Marvel schrieb:
Ich kann es gut verstehen, große Lust hab ich hier ehrlich gesagt auch nicht mehr...

hey marvel, kopf nicht hängen lassen. kommen bessere zeiten nach toronto
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 5:19 pm

Mit bessern Zeiten hat das nichts zu tun. Ich hab bei meiner Übernahme die Maple Leafs aus dem Keller bis nach oben geführt, hab ohne meine ganzen Picks zu verscherbeln ein konkurrenzfähiges Team aufgebaut, hab in beiden Saisons mit einem mittelmäßigen Team die Playoffs erreicht, diesmal sogar das Conference Finale erreicht, war also durchaus erfolgreich. Dass man mit Florida nicht mithalten kann ist klar, dass kann hier kein Team (sollte einem mal zu denken geben). Es ist also nicht der mangelnde Erfolg. Hier stören mich ganz andere Dinge...
Nach oben Nach unten
Gretzky
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 8:01 pm

Marvel schrieb:
Hier stören mich ganz andere Dinge...
Die da wären?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 8:10 pm

Gretzky schrieb:
Marvel schrieb:
Hier stören mich ganz andere Dinge...
Die da wären?

Die Dinge werde ich hier sicher nicht ansprechen, denn das würde nur wieder endlose und sinnlose Diskussionen nach sich ziehen und für Unfrieden sorgen....
Nach oben Nach unten
Gretzky
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 8:12 pm

Marvel schrieb:
Gretzky schrieb:
Marvel schrieb:
Hier stören mich ganz andere Dinge...
Die da wären?

Die Dinge werde ich hier sicher nicht ansprechen, denn das würde nur wieder endlose und sinnlose Diskussionen nach sich ziehen und für Unfrieden sorgen....
Das kann allerdings sein, aber wenn man sachlich die Sachen diskutiert, warum nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
martinf112
Ligaleitung



BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 8:17 pm

Das einzige, was von Dir Marvel immer kommt, sind Sticheleien gegen Florida. Wenn Dich etwas konkret stört, dann sprich es an, oder behalt es für Dich. Dann aber bitte auch ohne Andeutungen, daß es keinen Spaß macht. Wir sind doch alle alt genug, um in zivilisiertem Ton miteinander zu sprechen. Gerade Deine große Erfahrung bzgl. des EHM lässt Dich mMn sicher einige Dinge anderes sehen, als es zb. von der LL wahr genommen wird. Also: Sprich an, was Dich stört!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kalubi




BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 8:59 pm

Ich habe alles mit Gretzky geklärt.

Es hat sich um ein Missverständnis von beiden Seiten gehandelt.
Ich habe nur den Eintrag oben rechts im Portal gelesen und war angepisst. Den Beitrag im "Freie Teams"-Thread habe ich schon gar nicht mehr gelesen.

Dafür entschuldige ich mich hiermit öffentlich!

Meine Entscheidung ist aber gefallen und ich bleibe bei dem Entschluss zurückzutreten..


Zuletzt von Kalubi am Mo Aug 03, 2009 7:26 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 9:04 pm

Dann will ich mal versuchen es möglichst vorsichtig auszudrücken, damit sich niemand auf den Schlips getreten fühlt...

1. Wenn es möglich ist, dass ein GM sich ein derartiges All-Star Team zusammenbastelt, wie es in Florida passiert ist, dann stimmt in der Liga was nicht. Es ist mir wirklich ein Rätsel, wie das passieren konnte. Dabei kann man Tex nicht mal einen Vorwurf machen. Er tut nur was er kann, um sein Team zu verbessern. Das Problem sind dabei auch viel mehr seine Trade Partner. Jeder einzelne seiner Trades war sicher nicht unfair, war immer irgendwie ausgeglichen. Dennoch war Florida immer der klare gewinner jedes Trades. Die Tradepartner haben dabei immer verloren. Und ich habe irgendwie den Eindruck, der Grund dafür ist/war, dass man einfach keinen Plan hat. Hauptsache einen Trade gemacht. Wie kann man so dumm sein einen Joe Thornton, einen Evgenie Malkin, einen Rick Nash abzugeben? Es muss doch irgendwann jedem mal auffallen, was da in Florida passiert. Wie kann ich denn meinen besten Spieler an Florida abgeben, Florida damit immer stärker machen, wenn ich doch davon ausgehen muss, dass ich selbst irgendwann mal gegen Florida spielen muss? Damit schieß ich mir doch ins eigene Knie. Mein gesunder Menschenverstand muss mir doch sagen, dass es nicht gut ist, ein einziges TEam immer stärker zu machen. Das mindert doch meine eigenen Chancen. Jeder einzelne GM, der dazu beigetragen hat, dass in Florida dieses All-Star Team zusammen gebastelt werden konnte, hat damit auch dafür gesorgt, dass hier von Chancengleichheit keine Rede mehr sein kann. Und irgendwie schafft es Tex immer wieder einen GM zu finden, dem er noch einen Spieler abschwatzen kann, um sein All-Star Team noch stärker zu machen. Und meistens sind es die selben GMs, die ohnehin immer wieder mit äußerst fragwürdigen Aktionen auffallen, weil sie einfach keinen Plan haben. Damit versaut man aber die ganze Liga. Mit vergeht jedenfalls der ganze Spaß, wenn ich schon jetzt weiß, wer die nächsten 5 oder 6 Stanley Cups gewinnen wird. Natürlich gibt es immer Teams, die etwas stärker sind. Aber der Unterschied zwischen Florida und allen anderen Teams ist derart eklatant, dass es schon ein Klassenunterschied ist. Und unter normalen Umständen wäre es nicht möglich so ein Team zu basteln. Bestes Beispiel ist der aktuelle Trade zwischen Florida und Tampa. Wie kann denn ein GM aus Tampa seine größten Konkurrenten der Liga aus Florida noch stärker machen? Das grenzt an sportlichem Selbstmord und ist mit gesundem Menschenverstand nicht zu erklären! Es reicht einfach nicht, darauf zu achten, dass ein Trade einigermaßen ausgeglichen ist. Wenn ich einen Trade mache, dann mmache ich mir auch Gedanken darüber, was der Trade für Konsequenzen haben wird, für die Liga, für die Conference, für die Division und vor allem für mein eigenes Team. So viel Weitblick sollte man schon haben.

2. Wenn ich eine Anfrage stelle, egal in welcher Form, dann erwarte ich eine Antwort. Aber diese Ignoranz und Missachtung, die hier oft an den Tag gelegt wird, nervt total. Ich habe ich mir schon ernsthaft überlegt einfach keine Trades mehr zu machen, um dem Problem zu entgehen. Aber das ist ja nicht Sinn und Zweck des Spiels...

3. Apropos Sinn und Zweck des Spiels... darüber sollten sich vielleicht auch mal einige GMs Gedanken machen. Sinn und Zweck ist es sicher nicht, jedes Jahr einen neuen "Rebuild" zu verkünden. Sinn und Zweck ist es in erster Linie diesen blöden Pokal zu gewinnen, aber nicht immer wieder sinnlose Trades zu vollziehen, bei denen man weder sein Team besser macht noch einen echten Plan erkennen lässt.



So, ich habe fertig! Ich hoffe es fühlt sich niemand auf den Schlips getreten. Falls doch, mal tief Luft holen und ein paar Minuten nachdenken, ob nicht vielleicht was dran ist, an meiner Kritik... geek
Nach oben Nach unten
Gretzky
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 9:44 pm

Nun, ich kann da erst mal gar nichts gegen sagen, was du da schreibst. Sehe ich fast genauso. Leider gibt es keine Liga wo 30 erfahrene und abgezockte GMs vorhanden sind, so dass jeder Tread der gemacht wird, vorher durchkalkuliert und mehrmals überdacht wird, welche Folgen er für die Liga hat.
Das wäre eine Wunschvorstellung, praktisch die perfekte Liga in Sachen GMs.
Und wie du schon sagst, die Trades waren sicher zu großen Teil fair, aber oft mit sehr positiven Auswirkungen für Florida. Aber wie sollte man das verhindern, dass ein Team auf fairen Weg so stark getradet wird? Ich wüsste erst mal nicht wie.
Zu den unbeantworteten Anfragen, da kannst du ganz unginiert eine PM an die LL schicken um welche GMs es da geht. Da gibt es dann eine Ermahnung oder auch mehr, wenn keine Besserung eintritt. Steht ja schließlich in den Regeln, wie man sich bei Anfragen zu verhalten hat
Und Sinn und Zweck des Spiels ist sicher der Cup-Gewinn, aber anscheinend gibt es doch immer wieder Leute die mehr Gefallen daran finden ihr Team immer wieder umzubauen und eine Taktik über den Haufen zu schmeißen und wieder ein Rebuild zu machen. Womit wir wieder beim Thema perfekte Liga in Sachen GMs sind.

Also, was soll denn jetzt geändert werden. Sollen wir Florida Notschlachten, weil es so stark geworden ist? geek
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saubermann

avatar


BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 10:03 pm

Notschlachten find ich gut^^^^
Wir schlachten Tex not, mal gucken was dann passiert.

Aber jetzt mal ernsthaft: ich weiß gar nicht, was du die ganze Zeit wolltest, Marvel, deine Kritik is richtig und nötig...auch wenn du manchem vielleicht auf den Schlips trittst, find ich das jetzt nicht schlimm.

Zu den Trades: wie du sagst kann man Tex da keinen Vorwurf machen. Vor allem weil er das geschickt macht: viel Masse für viel Klasse (i.d.R.) und viele sehen da nur die vielen mittelguten Spieler anstatt den einen oder die zwei richti guten zu behalten. Die freuen sich dann über drei Nr.1 Picks irgendwo aus der unteren Hälfte des Tableaus.
Allerdings finde ich, dass man dann die Leute mal an die Hand nehmen sollte. Mit Ovi (um mal einen Namen zu nennen) wurde das ja von der LL aus gemacht, aber bei manch anderem Kandidaten könnte ja manch einer vielleicht mal nen Ratschlag geben, vor allem zum Thema langfristigkeit. Wie schaffe ich es auf lange Sicht hin Erfolg zu haben.
Btw: spätestens wenn es an Vertragsverlängerungen geht, wird FLA Probleme bekommen. Kann mir kaum vorstellen, dass die günstigen Verträge bei einigen guten auch so bleiben.

Und zum Thema Rebuild: Rebuild ist ne gute Sache, wenn man wirklich ein überaltertes Team hat, dass dick an den Playoffs vorbeischrammt. Aber dann muss ich auch die Geduld mit Aufbringen und mich Schritt für Schritt und punktuell verbessern. Und bei manchen seh ich hier nicht so den Willen bzw. die Geduld. Das ist die Kritik die ich dazu habe.

Zum Thema Anfragen: Kann ich erstmal so nicht bestätigen, hab bisher immer ne Antwort erhalten. Allerdings hab ich vergangene Saison auch relativ wenig getradet. Und Antworten bekommt man bei ihr auch immer, selbst wenn man anscheinend der deutschen Sprache nicht mächtig ist und nicht lesen kann oder will...


Hut ab übrigens an Kalubi für die Entschuldigung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 10:15 pm

Freut mich, dass kalubi bleibt.

Und mit Fla hast du Recht Marvel, da hat Tex sehr geschickt was aufgebaut. Aber wie schon von Saubermann angesprochen, sobald es an die Verlängereung einiger Verträge geht, wird die Sache wieder anders aussehen. Ich würde sogar einen Schritt weiter gehen und mal den Salary Cap reduzieren. 55 Mio. erlauben mE zu viel Spielraum.
Nach oben Nach unten
Gretzky
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 10:18 pm

Facht schrieb:
Freut mich, dass kalubi bleibt.
Er bleibt eben nicht, siehe erstes Posting hier. Neutral
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 10:21 pm

Ich bin ja schon froh, dass ich nicht der Einzige bin, der das so sieht. geek Das Spiel ist sehr viel komplexer, als es den meisten Spielern offenbar klar ist. Die Folgen für mangelnde Voraussicht, fehlenden Weitblick und unzureichend kalkulierendes Handeln kann man ja jetzt gut sehen. Ich für meinen Teil verfolge ein klares Ziel. Ich will gewinnen, ohne dabei vollständig die Zukunft außer Acht zu lassen. Um zu gewinnen muss ich aber auch darauf achten, dass die Konkurrenz durch mich nicht unnötig gestärkt wird. Andernfalls behindere ich mich selbst. Und das muss einfach jedem klar sein. Jeder meiner Trades hat nicht nur Konsequenzen für mich, sondern auch für andere Teams. Insofern hat Tex das bisher sehr gut gemacht. Er hat sein Team verstärkt und gleichzeitig seine Gegner dabei geschwächt. Möglich war dies jedoch nur, weil diese Gegner es nicht gemerkt haben, es ihnen gar nicht bewusst war oder es ihnen einfach egal war. In jedem Fall war es nicht wirklich clever. Vielleicht hilft es ja schon, dass dieses Thema mal angesprochen wurde...
Nach oben Nach unten
Gretzky
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   So Aug 02, 2009 10:34 pm

Wie gesagt, alles richtig wie du das so siehst. Leider hat das nicht jeder GM so erkannt. Und das wird immer so sein in einer Liga, es gibt gute GMs, sehr gute, und leider auch die, die du meinst.
Du kannst ja einen Thread aufmachen, Marvels Trickkiste oder so ähnlich. Da können dann diese GMs deine Tipps und Tricks wie man ein Team erfolgreich leiten könnte nachlesen. Oder man diskutiert in diesen Thrade einfach nur über diese Dinge. Aber nur wenn du deine langjährigen Erfahrungen und Tricks auch preisgeben willst. geek
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   Mo Aug 03, 2009 2:37 am

Dann habe ich das "bleibe dabei" falsch aufgefasst. Dann freu ich mich natürlich nicht...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   Mo Aug 03, 2009 8:13 am

Gretzky schrieb:
Wie gesagt, alles richtig wie du das so siehst. Leider hat das nicht jeder GM so erkannt. Und das wird immer so sein in einer Liga, es gibt gute GMs, sehr gute, und leider auch die, die du meinst.
Du kannst ja einen Thread aufmachen, Marvels Trickkiste oder so ähnlich. Da können dann diese GMs deine Tipps und Tricks wie man ein Team erfolgreich leiten könnte nachlesen. Oder man diskutiert in diesen Thrade einfach nur über diese Dinge. Aber nur wenn du deine langjährigen Erfahrungen und Tricks auch preisgeben willst. geek

@ Marvel:

Das wäre doch was fürs Ligamagazin..... cyclops
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rücktritt Flyers   

Nach oben Nach unten
 
Rücktritt Flyers
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Atlanta News
» Denver Post 2008/09 (#16 - heute)
» All around the Flyers

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NTEHL :: Diverses :: Rücktritte-
Gehe zu: